Donnerstag, 11. August 2016

Im Nachbarhaus...

 ...ist die Sticknadel zur Zeit viel fleißiger!
♥♥♥
Ich dagegen habe nur ein Topfblümchen erdacht...
...und gleich mehrfach auf Flicken gestickt.
 Auf dem Flohmarkt ergatterte ich diesen Stopfpilz!
"Wenn dich die bösen Buben locken, bleib' zuhaus' 
und stopfe Socken."
Was man den Mädels früher so mit auf den Weg gab,
ist schon interessant! ;-)))
Und hier nun das Ergebnis des Kartoffelprojekts.
 Es heißt ja,daß die dümmsten Bauern 
die dicksten Kartoffel ernten....
Ganz so blöde scheine ich nicht zu sein,
es sind auch ausreichend Kleine dabei!
;-)))
Since 14 days Garfield lives in the neighbour house!
I only tried to make an own pattern,...a little flower!
On the flea market I found a piece of equipment
 for darning socks and the potato project is finished!

Sonntag, 24. Juli 2016

Immer wieder nur Kleinigkeiten!

 Das Rosenkränzchen habe ich inzwischen verarbeitet.
Stickereien verkleben ist eigentlich nicht so mein Ding.
Doch diese  Deckel gelingen immer besser 
und so wird dies Glas auch nicht das Letzte sein!
 Der erste Lavendel ist verpackt!
Das Muster fand ich in einem 
alten Heftchen aus der Brunnenreihe.
Die Mickymaus (K.C. Bordados)...
 ...wartet noch auf die Vollendung,
aber es hat Spaß gemacht sie zu sticken!
Hier stelle ich euch...
 ...die Arbeit des örtlichen Stickernachwuchses vor.
Das  Lavendelkissen wurde einwandfrei gestickt
und schön ordentlich von Hand zusammengenäht!
 ♥♥♥
Und das ist...
... mein Pellkartoffelbeet!
Ich tippe mal auf Krautfäule,was bei dem 
Wetter nicht weiter verwunderlich ist.
Aber wichtig  ist ja, was sich unter der Erde getan hat!!!
Warten wir es ab!
Little stitching projects after gardening! 
And the last picture shows you my potatos.
I hope under the ground, ...I will found something!

Sonntag, 10. Juli 2016

Grüße aus meinem Naherholungsgebiet

 Der Lavendel steht in voller Blüte!
 Jeden Tag binde ich kleine Sträuße
 und hänge sie zum Trocknen auf.
Ich finde es immer wieder toll,
daß man sich so den Duft 
des Sommers erhalten kann!
 Gut,daß ich vor den vielen Regenstürmen 
dieses Foto gemacht habe. 
Die Blütenpracht war schnell dahin.
 Einen Strauß habe ich  gerettet
 und mir so ein wenig die Schönheit 
des Staudenbeetes erhalten!
Neues von den Pellkartoffeln ...
 ....gibt es auch! Sie blühen schon eine Weile
 und erstaunlicherweise haben die Pflanzen
 das ständige Unwetter gut überstanden.
Und hier habe ich nun eine Frage:
 Kennt jemand diese Pflanze??
Sie kam beim Beschneiden von Büschen 
 zum Vorschein und ist mir gänzlich unbekannt!
Natürlich habe ich auch ein wenig gestickt,...
...wenn die Finger mal nicht in der Erde wühlten!
♥♥♥ 

Today I give you a look in my holiday area!
I have more garden time than stitching time!

Sonntag, 5. Juni 2016

Ja, wirklich...

... man verlernt das Sticken nicht!
Ich habe auch wieder Lust dazu...
 ...und so wurde ein weiteres Haus "gebaut"!
Das Ende ist absehbar, denn jetzt wird
 der Grundstein für den März gelegt. 
Dann fehlt nur noch das Aprilhaus!
Keine große Leistung ist...
 ...das Verpacken eines Geschenkes,aber es macht Spaß!
♥♥

Und nun zum Projekt "Kartoffelacker"!
 Das ist ja auch irgendwie Handarbeit!
Ende Mai schauten die Pflanzen aus der Erde...
 ...und so sieht es nun nach dem großen Regen aus.
Ich werde zwischendurch immer wieder mal berichten,
wie es um meine Pellkartoffel und Röstis steht! ;-)))
Der unwetterartige Regen hat 
meiner Rose nichts ausgemacht.
Zu meiner Freude öffnet sie eine Blüte nach der anderen
und verströmt einen wunderbaren Duft.
I've joy again stitching something,
and I've joy with my potatos!!
My  sweet smelling rose survived the storm
and begins to bloom. Wonderful!

Samstag, 28. Mai 2016

Nadelkissen

Lari hat dazu aufgerufen, Nadelkissen zu zeigen.
Neben vielen schönen geschenkten Exemplaren,
besitze ich diese drei, die ich für mich selbst gemacht habe.
Das Herz war das Erste.
Ich habe mir fast die Finger gebrochen,
als ich die Kordeln drum herum genäht habe.
Jahrelang hat es dann seinen Dienst im Nähkasten getan!
 Als Zweites kam die Nadelrolle.
 Die wollte ich unbedingt haben, denn Nadelrollen
kannte ich noch nicht, als ich das www entdeckte.
Ich gebe zu, ich habe sie geschont,sie ist etwas fürs Auge!
Ich mag sie nicht rumschubsen und pieksen!
Das quadratische Kissen ist das Neuste
und derzeit ständige in Gebrauch.
Ich finde es praktisch,weil man die Nadeln
 nach Sorte in die kleinen Vierecke
 pieksen kann und den Überblick behält!
Lari wants zu see our pincushions!
Here are three,which I made  for me.