Sonntag, 30. Dezember 2007

Ein bißchen Fleiß....

.....kurz vor Jahresschluß kann ja nicht schaden! Die kleine Babuschka aus dem Buch "Rouge" gefiel mir so gut, daß ich sie vor Weihnachten unbedingt noch sticken mußte!!!
Zwischen den Jahren ist nun ein Scherenfinderpüppchen daraus geworden, und wenn ich sie so anschaue, denke ich, daß diese Aktion nach Wiederholung "schreit"!
Im neuen Jahr! Ganz sicher!!!!

Mittwoch, 26. Dezember 2007

"Humbug ist eine Bahnstation"



Dieses nette Kinderbuch aus der ehemaligen DDR war in einem Adventskalenderpäckchen versteckt und hat mich sehr erfreut! Meine Bilderbuchsammlung wird nun mit einem ganz besonderen Exemplar erweitert! Eigenwillige Reime quer durch die Kinderwelt mit genauso eigenwilligen, aber ansprechenden Bildern geben Anstoß zum Weiterspinnen und Phantasieren! Und es wird auch den Kindern gefallen,die in 20 Jahren geboren werden,wenn es dann noch den Zoo,den Zirkus, die Käfer auf der Wiese und die Spatzen auf dem Dach gibt!

Flügel
Mit Flügel kommst du über schwierige Hügel und die Flügel sind nicht aus Gänsefedern da würden die Gänse protestieren (das heißt:schnattern und zetern) sie sind kein weißes Faschingskostüm kein umgeschnalltes Ungetüm... die Flügel sind aus deiner Kraft und deshalb nicht zu sehen

Auf der letzten Seite steht: Für Leser ab 9 Jahre! Ich würde sagen: Für Leser von 9-90 Jahren!!!

Überraschungen

Kleiner Nachtrag: Barbaras Karte mit einem kleinem Filzherz kam am Tag nach Weihnachten! Eine schöne Nachhut, wie ich finde, und ein Anstoß mal wieder etwas mit Filz zu machen! Ein Material,das ich lange nicht mehr in Händen hielt! Barbara,danke für deine netten Ideen!





Auch wenn die Advents-und Weihnachtszeit voller Überraschungen ist, es trifft einen doch plötzlich und unerwartet! Ende November erhielt ich einen Adventskalender, geschickt getarnt als ganz normales Postpaket!Ach,wie ist es schön,wenn man nicht bis Weihnachten mit dem Päckchen auspacken warten muß!!! Und zwei Festtagskarten mit weihnachtlichen Beiwerk haben mir mal wieder gezeigt, daß unverhoffte Gaben eine ganz besonders Freude sind! Mein Dank geht an Conny,Ele und Marlies!

Mittwoch, 19. Dezember 2007

Ein frohes Weihnachtsfest...


....wünsche ich, das Fünfzigerjahremädel, allen Bloglesern. Ich danke euch für die vielen netten und humorvollen Kommentare! Ich habe mich über jeden einzelnen gefreut !!! Schön,daß es euch gibt,denn meine kleine Welt ist dadurch etwas größer geworden.- Ich wünsche euch nun für den "Endspurt" der Festvorbereitungen keine selbstgemachte Hektik, sondern "Mut zur Lücke", wie mein Mann immer weise zu sagen pflegt,... und viel Freude bei allem was ihr tut! Bei uns fangen die Festtage schon am 23.12.
an! Das haben wir vor 27 Jahren mal so beschlossen ,als wir uns in die große Schar der Ja-Sager eingereiht haben! ;-)) Ach,und ich finde es schön 4 Feiertage zu haben!

Sonntag, 16. Dezember 2007

Winter!?

Heute lasse ich euch einen kleinen Blick auf das "Kind in der Frau" werfen! Das ist meine Flurdekoration, auf der ich meine Sehnsucht nach Schnee und weißer Weihnacht verewigt habe! Rico läßt grüßen! Ich frage mich oft, woher der Wunsch nach weißer Weihnacht, mit dem ich nicht alleine stehe, kommt,....denn Jesus hatte bei seiner Geburt sicher keinen Schnee vor dem Stall!!! Vielleicht ist es, weil die Welt im Schnee nicht mehr so laut ist und weil die weiße Pracht auch das schmutzigste Fleckchen gnädig zudeckt! Natürlich spielen auch die Kindheitserinnerungen eine Rolle! Wie schön war es durchgefroren vom "Schlitten fahren" und "Schneemann bauen" nach Hause zu kommen!! Während die kalten Füße in Omas Bratröhre langsam auftauten, futterten wir Bratäpfel und Pfefferkuchen! -Ich wünsche
eine schöne letzte Adventswoche und viel Freude an den letzten Vorbereitungen für das Weihnachtsfest!

Freitag, 14. Dezember 2007

Weihnachtsstöckchen!

Ele hat mir da ein Stöckchen zugeworfen,daß ich jetzt aufgehoben habe!


1. Drei materielle Weihnachtswünsche!
Eine Reise auf der Spur der Ahnen,...immer der Ostseeküste entlang bis ins Baltikum. Ein Schränkchen mit kleinen Fächern und Schubladen vom Schreiner nach meinen Vorstellungen für Ordnung und Übersicht in Sachen Sticken!!! Irgendwann wäre ich gerne Lapptop-Besitzerin!!!! ( purer Luxus)


2.Drei unrealistische Weihnachtswünsche!
Gesundheit!!!
Weiße Weihnachten! Beginn 23.Dezember...und dann Schnee aus Kübeln!

Weihnachten in Rom,meiner Lieblingsstadt!

3.Drei Menschen,die ein Geschenk bekommen!
Freundin 1, Freundin 2, Freundin 3 (dies ist eine Aufzählung und keine Rangliste! ;-D ) !


4. Drei Menschen,mit denen ich gerne mal Weihnachten feiern würde!
Mit meinem Mann feiere ich immer, zusätzlich würde ich gerne mal mit meinen Freundinnen unterm Tannenbaum sitzen!

Nun werfe ich das Stöckchen weiter und da die meisten schon beworfen wurden, fallen mir spontan noch Marion von der Villa Kunterbunt , die Computerelke und die Crazy Christine ein! Wenn ihr's findet, hebt es auf!

Donnerstag, 13. Dezember 2007

Mini -Wichtel



Hier seht ihr meine Art das Adventslicht unter die Leute zu bringen! Die kleinen bestickten Streichholzschachteln passen gut in Nikolausstiefel,... und als kleine Beigabe im Weihnachtspäckchen kommen sie oft ganz groß raus! Dieses Jahr habe ich sie auch als Wichtelgabe verschickt! Im oberen Bild ist zusätzlich einen Anregung für Nichtsticker abgebildet! Eine Last-Minute-Schachtel! Sie ist sehr schnell gemacht ,wenn man alles auf dem Küchentisch herumliegen hat!! ;-)))

Sonntag, 9. Dezember 2007

Wichteleien




Adventszeit,Überraschungszeit! In alle Himmelsrichtungen sind sie unterwegs,die liebevoll gepackten Wichtelpäckchen! Mit vielen guten Wünschen schickt man sie auf die Reise und bibbert ,daß auch alles, was man gewerkelt oder mit mit dem Herzen ausgesucht hat,
ankommt und dem Empfänger Freude bereitet! Mein Wichtel, das blaue Kissen, ging in den Nordosten,.... und bekommen habe ich die vielen schönen Utensilien aus Richtung Nordwesten! Das Sticken hat mir viel Freude gemacht und das Nähen ist dem "Nähgenie" auch gelungen! Mein erstes anständiges Kissen, jawohl! Für die wunderbaren Dinge, die ich auspacken durfte, sage ich dir, Marlies (Rosefairy), nochmals von Herzen Danke!!! Ich werde alles hüten wie einen Schatz! Nur die "Hüftgoldbeilage" werde ich restlos vernichten! ;-))))

Donnerstag, 6. Dezember 2007

Neues aus der Bastelstube




Weitere Kartenexemplare "made by Ulla"! Kissys Mustertuch ist eine wahre Fundgrube und auch Madys Weihnachtsfreebie kam gerade rechtzeitig "auf den Markt"! Während es voriges Jahr in Sachen Weihnachtskarten recht bunt zu ging, sehe ich dieses Jahr "Rot", ...aber nicht im wahren Sinn des Wortes! Nein,nein! Die Motive gefallen mir einfach im weihnachtlichen Rot am besten! Das ein oder andere Stöffchen habe ich mit Kaffee und Tee gefärbt und nun überlege ich,ob ich für die Freunde alkoholischer Getränke ein paar Leinenstückchen in Glühwein legen soll! Und ihr glaubt jetzt, daß ich die halbe Flasche schon leer habe,was!! ;-D

Mittwoch, 5. Dezember 2007

Kartenproduktion




Die Kartenproduktion ist in vollem Gange!! Ihr solltet mal meinen Küchentisch sehen! Seit Tagen wird da nicht mehr gegessen, denn es haben sich dort Kleber, Schere, Filzornamente, Motivlocher,diverse Papiere, Kartenrohlinge und anderer Krimskrams breit gemacht! Heute zeige ich schon mal eine Geburtstagskarte, denn auch im Dezember gibt es Geburtstagskinder und eine Nikolauskarte, weil der ja bald kommt! Ich hoffe, eure Stiefel sind geputzt und stehen vor der Türe!!? Ich bekomme bestimmt die Rute, weil der Tisch so unordentlich ist.....

Montag, 3. Dezember 2007

Alice Maria


Liebe Alice! Du hast heute Geburtstag und natürlich gehört mein Blogeintrag dir !!! Ich möchte dir von Herzen ein gutes neues Lebensjahr wünschen, in dem du viel Schönes erlebst! Bleib gesund und munter und vorallem so wie du bist! Ich kann mich noch genau erinnern, wie ich über deiner Geburtsschleife "gebrütet" habe! Welche Buchstaben nehme ich, welche Farbe? Ich habe gezählt und gezählt... und nochmal gezählt, bis auch die "Maria" richtig untergebracht war !!!! :-D
Ja, das ist lange her,... nun bist du schon ein junges Mädel und feierst deinen 12. Geburtstag! Einen schönen Tag heute und ganz liebe Grüße von Ulla an dich und deine Gäste!!

Samstag, 1. Dezember 2007

1.Advent 07

Advent,Advent,...ein Lichtlein brennt! Erst eins, dann......nein, mehr habe ich hier noch nicht zu sagen! Ich wünsche allen Blogleser(innen) einen schönen 1.Advent! Macht es euch im Kerzenschein gemütlich, mit Plätzchen und einer Tasse Kaffee oder Tee,...alleine oder in familiärer Runde! Ich werde morgen als erstes das Päckchen Nr.2 von meinem Adventskalender öffnen, den ich vorgestern überraschend per Post bekam!!! Außerdem werde ich zum ich weiß nicht wievielsten Mal "Hilfe, die Herdmanns kommen" von Barbara Robinson lesen, eins meiner Lieblingsbücher! Und ich werde eine Weihnachtskartenempfängerliste erstellen,damit ja niemand vergessen wird! Natürlich werde ich auch sticken, denn der Tag hat viele Stunden! In diesem Sinne herzliche Adventsgrüße!

Mittwoch, 28. November 2007

Ein bißchen dies,ein bißchen das!


Nein,die Taschen waren nicht voll,...und eigentlich war ich auch nicht einkaufen!!! Aber was soll man denn machen,wenn man vom Arzt kommt und überall stehen Geschäfte und kleine Buden im Weg! In den Kaufhäusern glitzert und blinkert es , draußen duftet es nach Lebkuchen, Glühwein und Waffeln! Wie soll Frau da standhaft bleiben? War ich dann auch nicht,wie ihr seht! Gegönnt habe ich mir außerdem noch ein bißchen Handarbeitsmaterial, ... eine Tüte gebrannte Mandeln, eine Brüsseler Waffel,...nein,keinen Glühwein (ich mußte ja noch Zug fahren und wollte das Gleis nicht verfehlen)... und zwei echte bayrische Mettwürstchen für meinen Mann! Zum Schluß habe ich im Dom 2 Kerzen angezündet! Eine für das Glück im Leben,eine für die schweren Zeiten! Alles in allem war es ein guter Tag: Das Glück hat überwogen, denn auch der Arzt war zufrieden!

Freitag, 23. November 2007

Ausprobiert!


Es geht doch nichts über ein bißchen Abwechslung! Ich habe eine andere Verschlußmöglichkeit für Beutel entdeckt und sie heute ausprobiert! Als ich am Morgen die Zeitung hereinholte, dachte ich: Was für ein kalter,nasser und grauer Tag? Keine Lust!!! Eine Weile habe ich mich dann an der Kaffeetasse festgehalten und überlegt, was ich wetterfühliges Wesen diesem tristenTag denn abgewinnen könnte!??? Das Ergebnis seht ihr nun: Ein Beutelchen! :-)

Mittwoch, 21. November 2007

Flotter Hirsch

Mein nächstes Dekoherz ist in Arbeit! Mir fehlt zwar noch der passende Stoff,doch ich denke, der flotte Hirsch wird noch in dieser Weihnachtszeit unser Heim schmücken! Und ich hoffe, er wir sich im rustikalen Ambiente zwischen Nüssen, Zapfen,geflochtenen Strohherzen und Holzsternen wohlfühlen! Sehr gespannt bin ich nun,was der Herr im Haus dazu meint,...denn für ihn wird's immer dann richtig weihnachtlich, wenn der Hirsch in der Bratröhre landet!

Samstag, 17. November 2007

Teebeutel




Da ich mich gerade mit weihnachtlichen Geschenkideen befasse (Ulla denkt!!!),zeige ich euch mal was mir im vorigen Jahr für die teetrinkende Fraktion eingefallen ist! Gefüllt mit allerlei Teemischungen traten sie die Reise in die nahe und weite Welt an! Für mich war es nach langer Zeit eine positive Näherfahrung und meine Nähmaschine wußte nicht wie ihr geschah,als ich mit den Beutelchen in Serie ging!

Donnerstag, 15. November 2007

Nicht stören! Ich denke!

Dieses Engelchen habe ich gestern Abend gestickt! Es passt zu mir, denn genauso sitze ich zur Zeit am Frühstückstisch. Ulla denkt! Ja,Weihnachten ist nicht mehr weit und ich überlege und überlege,...was ich wohl all meinen Lieben schenke!!! Und ein Weilchen werde ich noch engelsgleich sitzen müssen, weil gute Ideen nun mal nicht vom Himmel fallen! ;-))

Montag, 12. November 2007

Advent, Advent


Nun ist es bald wieder soweit! Man klettert auf den Speicher,steigt in den Keller um in Kisten und Kästchen zu kramen! Nullkommanix steht er vor der Tür,der Advent,...... und Frau will vorbereitet sein! Der Herr im Haus glaubt in diesen Zeiten immer an Mäuse im Keller,...so raschelt und knistert es bei uns! Hervorgeholt habe ich jetzt schon mal den Adventskalender für das Kind im Manne( !!!!!!)...und dabei fiel mir auch mein kleiner Strick-Nikolaus in die Hände! Überhaupt, ich finde beim "Kistentieftauchen" so manches,von dem ich nicht mehr wußte, daß ich es besitze! ??? Nun ja, ich denk mir mein Teil ,....und freu mich einfach, daß ich was gefunden habe! ;-))

Donnerstag, 8. November 2007

Weihnachtskartensammelsurium



Obwohl in diesen Zeiten genug zu tun ist,überkommt mich jedes Jahr aufs Neue das Weihnachtskartenfieber!Die Produktion ist angelaufen,... und der Ehrgeiz, alle Lieben mit eigenen Werken zu beglücken, macht sich bemerkbar! Nun ja,...ein bißchen was ist schon gestickt, einige wenige Karten sind noch vom vorigen Jahr übrig und ein paar nette Ideen habe ich im Kopf! Mal sehen wie das mit dem "Zeit haben" und mit dem "sich Zeit nehmen" so wird in diesem Jahr! Weihnachten kommt doch immer so plötzlich!

Sonntag, 4. November 2007

Aus meinem Leben

Ele hat beschlossen, daß ich euch etwas aus meinem völlig unspektakulärem Leben erzähle!!

1. Ich wohne "nel cuore della Rhenania" ( im Herzen des Rheinlandes) in einem kleinen Dorf! Ich bin nicht weit über meinen Geburtsort,ein noch kleineres Dorf , hinaus gekommen! In unserm Haus wohnen 2 Generationen: Mein Mann, das Vorkriegsmodell und ich das Fünfzigerjahremädel! Uns trennen viele Jahre,aber nicht Welten! Wir sind leider kinderlos geblieben, können aber aufgrund unserer beruflichen Erfahrung im pädagogischen Bereich mitreden, wenn wir das wollen,...angefangen bei der frühkindlichen Entwicklung bis hin zur Pubertät! ;-))


2.Ich bin kein Haushaltstyp!!! Ich gehöre zu der Sorte Mensch,die eine Woche Chaos verbreiten und dann 3 Tage schuften um es zu beseitigen,...und dann gehts wieder von vorne los! Ich koche nur,weil ich meinen Mann ernähren muß! Dafür backe ich ganz gerne und besitze wohl alle
Kuchenformen,die Mukika nicht gekauft hat!


3.Im Allgemeinen bin ich entweder total in Aktion oder total faul! Da mein Mann im Ruhestand ist,bin ich es auch! Neben der Stickerei,lese ich gerne, kriege ab und zu einen Kartenbastelanfall und wirke in unserem Garten! Ich schneide 80 m Hecke,mähe etwa 500 qm Wiese, hacke in den Beeten und versuche jedes Jahr aufs Neue, den Ertrag von 9 Obstbäumen in Gläser zu stecken. Solange ich als kräftig gebautes Mädel noch in den Kirschbaum klettern kann, ist alles gut! Was brauche ich da Sport?


4. Wenn mein PC und mein Erlebnismobil (Opel Corsa) "krank" sind,bin ich es auch! Bis alles wieder okay ist, habe ich hier im Wald das "Ich bin total vom Leben abgeschnitten"-Syndrom.


5.Das Dorf verlasse ich um einzukaufen, Freunde zu besuchen,die mir sehr wichtig sind, und um im Presbyterium unserer Kirchengemeinde mitzuarbeiten! Da mir die Oekumene der Christenheit am Herzen liegt und mich das Thema sehr interessiert, bin ich gleichzeitig auch im Pfarrgemeinderat der katholischen Gemeinde!


6.Ich bin nicht sehr modebewußt! Karl Lagerfeld,der mit mir Geburtstag hat, würde beim Öffnen meines Kleiderschrankes tot umfallen! So schaue ich auch bei anderen Menschen nicht auf die Fassade, sondern mag sie wegen ihrer inneren Werte!


7. Ich lebe mit einer seltenen Krankheit und muß etwa alle 6 Wochen in die Klinik! Seitdem plane ich weniger,genieße die Tage einzeln und sage auch schon mal NEIN!


So,das wars!! Ingrid (Kreuzchen über Kreuzchen)jetzt bist du dran! Und Anja (Wunschpunsch) du auch!

Samstag, 3. November 2007

Ein Blätterkind fürs Novemberkind

Bald purzelt das Baby einer Freundin auf die Welt! Mein Patenkind bekommt ein neues Geschwisterchen und diese Karte mit dem Blätterkind habe ich als Willkommensgruß gestickt! Nun warte ich,.... und hoffe auf Nachricht von der gesunden "Landung"! Dann sticke ich vielleicht noch den Namen dazu,...und ab geht die Post!

Donnerstag, 1. November 2007

Nr.2


Die Zeit hat "Ja" gesagt! Das 2.Tüchlein für Madys Aktion ist fertig! Den Stoff habe ich erstmalig mit meinem Lieblingsgetränk Kaffee gefärbt.... danke,Barbara, ....und das Garn ist von Tentakulum die Nr.30 ! Ich wage nun mal zu behaupten, daß die Herzchen zusammen mit dem Karostoff zu einem Beutel genäht werden! Der Winter ist ja nahe!;-)))

Dienstag, 30. Oktober 2007

Für mich


Neulich las ich auf einer Karte: "Sei gut zu dir"! Das habe ich dann gestern mal in die Tat umgesetzt und dieses Dekoherz für mich genäht.Und jetzt freue ich mich daran! :-)))

Sonntag, 28. Oktober 2007

Und wieder ein Altertümchen

Auch dieses Teil hat meine Urgroßmutter Elise gefertigt! Wäre da nicht das Gesangbuch,würde man es wohl für den Vorläufer des heutigen Kosmetiktäschchens halten! Aber weit gefehlt! Wenn ich den Erzählungen in der Familie Glauben schenken darf,hatte man in früheren Zeiten eine Hülle für das Gesangbuch, um es zu schützen,...und mit dieser hier ging meine Uroma zur Kirche. Mit Erstaunen stelle ich fest,daß auch damals schon Farbverlaufsgarn "in" war,.... und der Elise wird es vor 100 Jahren genauso gut gefallen haben wie mir jetzt!

Samstag, 27. Oktober 2007

Sonderschicht

Es fiel mir nicht schwer Madys Aufruf zu folgen, denn wenn es darum geht Ehemänner vom Gegenteil zu überzeugen, bin ich auf jeden Fall dabei! ;-))) Außerdem liebe ich solche kleinen Herzensangelegenheiten, und beim Sticken bekam ich Lust noch ein zweites Mustertüchlein in einer anderen Farbe zu machen! Mal sehen was die Zeit dazu sagt!? Aber wie ich mich kenne......

Mittwoch, 24. Oktober 2007

Hagebutten

Mit dieser Stickerei tue ich mich sehr schwer! Als "Nachtstickerin" kann ich abends die Stielfarben nicht auseinanderhalten! Das passiert mir zum ersten Mal! Ich ertappe mich nun dabei, daß ich immer öfter über eine Tageslichtlampe nachdenke, die ich bisher nicht für nötig hielt! Für dieses Herz werde ich wohl ein Paar "Tagschichten" einlegen,denn es soll endlich fertig werden! Ich bin 53 Jahre, sticke schon ein halbes Leben und besitze keine Tischdecke mit Herbstmotiv!!! Das kann so nicht weitergehen! ;-))

Dienstag, 23. Oktober 2007

Mein kleines Beutelchen

Ich weiß nicht wieviele Jahre ich es mit mir herumgeschleppt habe....mein kleines Beutelchen! Es war mir immer zu Diensten und hat schon alles beherbergt ,was Frau unterwegs auf jeden Fall braucht! Wenn es auf Tour ging, der erste Griff galt immer dem Beutelchen! Ob Kamm, Spiegel und Lippenstift, das Adressbuch,angefangene Stricksocken oder den Fotoapparat,...es nahm alles willig auf!
Nun ist es alt und verwaschen, aber trennen kann ich mich nicht von dem Begleiter in vielen Jahren. Wir sind einfach schon zu lange zusammen!!!

Montag, 22. Oktober 2007

"Hochzeitsreise" Teil 3

Holländisches Viertel
Engelchen im Park
Schloß Sanssouci,vorne
Schloß Sanssouci,hinten
Blick vom Schloß in den Park


Die Hochzeit fand in Potsdam statt und ich wollte auf keinen Fall an diesem geschichtsträchtigen Ort nur zum Feiern und Schlafen gewesen sein!!! So plante ich ein wenig mehr Zeit ein, um auch auf Entdeckungsreise gehen zu können! Zu meinem Erstaunen stellte ich fest,daß ich von meinem Hotel, dem Steigenberger Sanssouci, den Eingang zum Park Sanssouci sehen konnte! In 2 Minuten war ich dort und in weiteren 7 Minuten erreichte ich das Schloß! Ein paar Minuten mehr brauchte ich um ins holländische Viertel zu gehen und um die Geschäfte der Stadt unsicher zu machen! In kurzer Zeit habe ich mehr sehen und erleben können ,als ich erwartet hatte! Es war schön,...ich strahle immer noch!! :-))