Mittwoch, 28. November 2007

Ein bißchen dies,ein bißchen das!


Nein,die Taschen waren nicht voll,...und eigentlich war ich auch nicht einkaufen!!! Aber was soll man denn machen,wenn man vom Arzt kommt und überall stehen Geschäfte und kleine Buden im Weg! In den Kaufhäusern glitzert und blinkert es , draußen duftet es nach Lebkuchen, Glühwein und Waffeln! Wie soll Frau da standhaft bleiben? War ich dann auch nicht,wie ihr seht! Gegönnt habe ich mir außerdem noch ein bißchen Handarbeitsmaterial, ... eine Tüte gebrannte Mandeln, eine Brüsseler Waffel,...nein,keinen Glühwein (ich mußte ja noch Zug fahren und wollte das Gleis nicht verfehlen)... und zwei echte bayrische Mettwürstchen für meinen Mann! Zum Schluß habe ich im Dom 2 Kerzen angezündet! Eine für das Glück im Leben,eine für die schweren Zeiten! Alles in allem war es ein guter Tag: Das Glück hat überwogen, denn auch der Arzt war zufrieden!

Kommentare:

lapplisor hat gesagt…

Hallo Ulla
das sind tolle Dinge, die Du im Vorbeigehen haben " musstest ", und die Gute Nachricht am Ende Deines Tagesberichtes, hat mir am Allerbesten gefallen :-)
... weiter so !
LG Barbara

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Hallo Ulla
Das hört sich ja nach einem guten Tag an. Schöne Sachen hast du dir gegönnt.
LG Ingrid

Eles Kleine Wunderwelt hat gesagt…

Liebe Ulla,
wie schön, dass du beim Arzt so gut ausgegangen bist,das ist das Wichtigste im Leben!
Da darfst du dich auch anschließend ruhig ein bisschen verwöhnen. Hast du das Handtuch gstickt od. gekauft? Ich habe es nämlich auch im Bad hägen. :o)
LG Gabriele

Klusi's Seifentagebuch hat gesagt…

Hallo Ulla,
das beste am Tag sind sicher die guten Nachrichten. Und es ist doch schön, wenn man sich dann was gönnen kann. Schöne Sachen hast du gekauft. Das rosa Herz mit dem kleinen Elch ist bestimmt aus Seife, oder? Ich komme von einem Stadtbummel auch selten "ungeschoren" nach Hause. Die Engels-Taschentücher habe ich auch, die kann man toll für alles mögliche verwenden.
Liebe Grüße
Susanne

manus-schafe-gartenwelt hat gesagt…

Hi Ulla!
Erstmal danke für die, mehr als prompte (und auch noch so ausführliche) Antwort.
Allerdings würd ich doch gern auf dein Bild-Angebot zurück kommen.
manu-pucher@aon.at
Das wär die mailadresse.
Deine Handarbeitskreationen sind echt der Hit, muss ich nochmal betonen.
Liebe Grüße von Manu und Schmusibu (momentan Weihnachtsbackschaf)

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. hat gesagt…

Ele,das Handtuch habe ich gestickt,gleich zweimal,..und ein kleines Gästehandtuch dazu!LG,Ulla

Eva-Maria hat gesagt…

Glückwunsch, das war sicher ein schöner Tag. LG Eva

mukika hat gesagt…

Feine Sachen hast Du Dir da gegönnt, aber Du hast sie auch alle verdient, das Beste ist Dein Schlußsatz, ist doch immer schön, wenn die Ärzte zufrieden sind, dann ist man es selber auch ;o)

aleinung hat gesagt…

huhu ulla,

och wie schön - mal nen knuddler rüberwerfe ;-)

das hört sich nach einem klasse tag an.

liebe grüße

andrea

Vanessa hat gesagt…

Ja es ist schwer der Versuchung zu wiederstehen :)

LG
Vanessa

Judy S. hat gesagt…

Viele Gruesse aus Seattle!

Thank you for visiting my blog. I love Belgian waffles also as well as all kinds of needlework. It's always good to add to your stash!

Happy stitching,
Judy

Nadelfee hat gesagt…

Hallo Ulla,
da hattest Du einen rundherum guten Tag ;o) am meisten freut es mich zu lesen das der Arztbesuch so gut verlaufen ist.
Ich wünsche Dir einen schönen Advent.
LG Sonja-Maria

Brigitte hat gesagt…

Hallo Ulla, du hast ja einen hübschen blog. Darf ich da öfter reinschauen, ich hatte nämlich mal einen 5er im Häkeln?!

Herzliche Grüße, Brigitte