Mittwoch, 26. Dezember 2007

"Humbug ist eine Bahnstation"



Dieses nette Kinderbuch aus der ehemaligen DDR war in einem Adventskalenderpäckchen versteckt und hat mich sehr erfreut! Meine Bilderbuchsammlung wird nun mit einem ganz besonderen Exemplar erweitert! Eigenwillige Reime quer durch die Kinderwelt mit genauso eigenwilligen, aber ansprechenden Bildern geben Anstoß zum Weiterspinnen und Phantasieren! Und es wird auch den Kindern gefallen,die in 20 Jahren geboren werden,wenn es dann noch den Zoo,den Zirkus, die Käfer auf der Wiese und die Spatzen auf dem Dach gibt!

Flügel
Mit Flügel kommst du über schwierige Hügel und die Flügel sind nicht aus Gänsefedern da würden die Gänse protestieren (das heißt:schnattern und zetern) sie sind kein weißes Faschingskostüm kein umgeschnalltes Ungetüm... die Flügel sind aus deiner Kraft und deshalb nicht zu sehen

Auf der letzten Seite steht: Für Leser ab 9 Jahre! Ich würde sagen: Für Leser von 9-90 Jahren!!!

Kommentare:

Rosefairy hat gesagt…

Das ist ein schönes Kinderbuch, Ulla, und richtig zeitlos, was das Alter der Leser betrifft. Beim Lesen solcher Bücher kann man auch als Erwachsene noch viel Spaß haben.

Eles Kleine Wunderwelt hat gesagt…

Liebe Ulla,
ja Kinderbücher kann man nie genug haben, finde ich!
Ich sammle sie auch, gleich welcher Art. Dieses hier scheint mir sehr interessant zu sein, viel Spaß damit wünsche ich dir.
Lieben Gruß Gabriele

lapplisor hat gesagt…

Es scheint ein interessantes Buch zu sein, aus dem sicherlich auch mancher Erwachsener noch " seine Lehre " ziehen kann ...
Humbug ist ein Sackbahnhof, wenn man es nicht liest ... viel Freude damit wünschet Dir
Barbara

Anonym hat gesagt…

Wie Toll! Ich bin eine grosse Fan von Gisela Neumann! Kennen Sie Meta Morfoß?