Dienstag, 31. Juli 2007

Bilderbuch


Dieses Bilderbuch zum Thema "Taufe" möchte ich euch heute vorstellen!
Es handelt von einem kleinen Jungen,der seine Schwester vor der Taufe beschützen möchte! Da bekommt man doch Wasser auf den Kopf, und das verbindet Florian mit Duschen,Haare waschen ...und Seife in den Augen! Einfach furchtbar!!!!
Glücklicherweise hat er einen Patenonkel,der ihm die Sorgen um die kleine Schwester nimmt!
Ein wirklich gutes Buch zum Thema Taufe und Patenschaft!
Der Text ist humorvoll und ernst zugleich; er spricht die Kinder in ihrer Lebenswirklichkeit an und beantwortet ihre Fragen!Auch die Illustration ist gelungen!!
Dies ist nicht immer selbstverständlich!Manchmal findet man ein gutes Buch mit unmöglichen Zeichnungen oder umgekehrt,...wirklich schöne Bilder mit nur mäßigem Text! So,...nun habe ich euch meine Meinung gesagt!
Wenn ihr das Buch kennt,würde ich mich über eure Ansichten dazu freuen !!!!!

Montag, 30. Juli 2007

Echt crazy !

Mein Crazypatch-Herz ist fertig! Ich habe den verregneten Sonntag genutzt und meiner alten Nähmaschine einen Besuch abgestattet! Schon als ich vor einer Woche den Rollenschneider wieder fand, habe ich dies als ein Omen betrachtet! Ich muß sagen: "Cracypatch" passt zu mir,schief anlegen und schräg nähen...eine feine Sache! Ich habe zwar noch kein Nähfieber,aber schon erhöhte Temperatur! Und nun danke ich noch meinem Scanner,daß er ein relativ gutes Bild geliefert hat!

Sonntag, 29. Juli 2007

Regen,Regen ....

....und nochmal Regen! Gerade prasselt er schon wieder vom Himmel herunter und ich ertappe mich dabei, daß ich nicht an Sonnenschein denke ,sondern mir nur wünsche,daß es endlich aufhört zu regnen! Ich möchte mein "Freiluftwohnzimmer" trockenen Fußes betreten,ein bißchen unterm Kirschbaum sitzen und mich an der ersten Gladiole freuen,die vorgestern aufblühte! Heute ist doch Sonntag!!!
Wie gut,daß man zu anderen Zeiten Bilder machte,die ich am Nachmittag anschauen und mich dran freuen werde! Während sich die Gladiole draußen im Regensturm beugt,bewundere ich drinnen ihre Schönheit vom letzten Jahr!

Samstag, 28. Juli 2007

Stickstunde

Kennt ihr das auch??? Man sieht ein Muster und hat dann keine Ruhe mehr bis man es gestickt hat. So ging es mir mit dieser kleinen Stickerin! Und gestern Abend habe ich es getan! Die Nadel "flitzte" nur so durch den Stoff und ich dachte,daß man eigentlich nur wenige kleine Kreuzchen braucht um die Gemütlichkeit einer Stickstunde auszudrücken!

Freitag, 27. Juli 2007

Mit einem Herz....

....grüße ich alle Blogleser! Dieses hier mag ich besonders! Ich habe die Farben selbst zusammen gestellt und es soll mal ein Kissen ganz für mich ganz alleine werden! Doch das Herz "teile" ich mit Euch und wünsche ein schönes Wochenende!!!

Donnerstag, 26. Juli 2007

Badetücher...

....für den Urlaub! Eigentlich wollte ich die Namen einsticken,...aber dann hatte ich plötzlich eine ganz andere Idee!!! Die Mädels haben mit großen Augen geguckt und sich sehr über dieses ganz persönliche Geschenk gefreut!
Für die Handtücher bin ich dem Kreuzstich ausnahmsweise mal "untreu" geworden! Sie sind im Stilstich gearbeitet!

Meine Wiesen

Ich habe zwei Wiesen! Die eine habe ich gestern gemäht,.... die andere hängt in unserem Wohnzimmer! Sie ist eins meiner wenigen großen Werke.
Ich bekenne mich dazu eine "Kleinteilestickerin" zu sein,denn wer liebt ihn nicht,den schnellen Erfolg! Meine Stickwiese beweist mir jedoch,daß ich es kann: Mit Geduld etwas Großes schaffen!! ;-))
Natürlich wird das Bild von unseren Gästen bestaunt und bewundert,......aber mein Mann,der hat ganz eigene Gedanken:" Da versteh einer die Frauen!! Draußen auf der Wiese bekämpfst du den Löwenzahn und hier im Wohnzimmer steht er liebevoll im Mittelpunkt!" Tja,da komme ich doch ein wenig ins Grübeln.So hatte ich das noch nicht gesehen!!

Dienstag, 24. Juli 2007

Namen


Vor Jahren bekam ich dieses Foto von einer Freundin geschenkt,die auf einer Reise das
Ortsschild von Ulla entdeckte!! Da gibt es einen kleinen Ort in Thüringen,der genauso heißt wie ich!!!! Natürlich habe ich dann auch mit meinem Namen gegooglt und festgestellt,daß der Ort eine eigene Homepage hat und in diesem Jahr " 750 Jahre Ulla" feiert,... und das in der Woche vor meinem Geburtstag! Aber es gibt noch mehr Geographisches: einen Rio Ulla am Jakobsweg in Portugal und ein Township,das Mount Ulla Township, in Amerika! So kann das Eingeben eines Vornamens zur Bildungsreise werden!!!Bei mir war es eine Nachilfestunde in Erdkunde!

Montag, 23. Juli 2007

Briefumschlag


Mein erster Briefumschlag,den ich meiner Freundin zum Geburtstag stickte,hat eingeschlagen wie eine "Bombe".Er hat ihr und allen Gästen sehr gut gefallen,....dabei war es doch mein erster Versuch, an dem ich,wenn ich genau hinschaue, noch etwas Selbstkritik übe!
Aber das eigentlich Wichtige,nämlich daß der Umschlag Freude schenken soll, ist mir,glaube ich, gelungen!! Seht nur wie sie lacht!
Das spornt mich an, in diesem Sinne weiterzumachen! ;-))

Sonntag, 22. Juli 2007

Geschenkidee

Diese Idee möchte ich euch nicht vorenthalten!
Man hat ja immer mal eine Hochzeit in der Familie oder Bekanntschaft und steht vor der Frage:Wie verpacke ich das Geld????? Natürlich gibt es inzwischen Bücher und Zeitungen mit diversen Ideen, doch der kreative Mensch will ja was Eigenes schaffen!!!
Zu einer Goldhochzeit habe ich das abgebildete "Menü" kreiert!
Die Karte besteht aus Rosen -Fotokarton,in der ein beliebiger Einschnitt für das Scheinchen gemacht wird. Auch kann man noch Röschen ausschneiden und erhöht aufkleben! Ein einfacher Pappteller wird mit Seidenpapier vom letzten oder vorletzten Blumenstrauß umhüllt ,dann arrangieren und das Ganze in durchsichtiges Papier verpacken! Fertig!

Herzen

....werde ich euch im Laufe der Zeit immer wieder zeigen! Ich habe schon viele gestickt und immer wenn ich die Mappe mit den fertigen Herzen öffne um ein neues dazu zu legen,meine ich einen Vorwurf zu hören:Wann rahmst du uns endlich???? Wir wollen hier raus !!! Und die Rahmen sind,so glaube ich,auch nicht recht glücklich in ihrer Schublade.
Ich bin sicher,eines Tages werden Herzen und Rahmen zueinander finden und die Wand im Gästezimmer zieren.
In den letzten Monaten habe ich die schönen Effekte der Farbverlaufsgarne für mich entdeckt. Das abgebildete Herz werde ich zu einem Crazy-Patch-Herz verarbeiten,das ich euch hoffentlich(!?) bald zeigen kann! Ein Nähgenie bin ich nicht,aber wie heißt es so schön:Man wächst an seinen Aufgaben!

Im Garten

Im Garten halte ich mich gerne auf!
Wenn die Wiese gemäht und die Beete gehackt sind,gibt es nichts Schöneres für mich, als unter dem Kirschbaum zu sitzen und dem Zwitschern der Vögel zu lauschen.Ich betrachte meine Arbeit, ....und genieße eine Tasse Kaffee! Manchmal funkelt die Sonne mit ihrem letzten Licht durch durch die Bäume und wenn ich ganz viel Glück habe,taucht unser Igel in der Abenddämmerung auf und nimmt mir mit seiner Jagd auf die gemeine Nacktschnecke etwas Arbeit ab!
Wie ihr seht, sticke ich auch gerne Gartenmotive. Dem obigen Bild werden noch zwei weitere folgen! Das mache ich, wenn das letzte Laub fällt und man den ersten Schnee ahnt....

Samstag, 21. Juli 2007

Neulich......

....bekam ich die rechte Hälfte dieser Botschaft von meinem ältesten Patenkind Sabrina!
Die andere Hälfte ging an ihre Oma,die im gleichen Ort wohnt! So haben wir uns spontan zum Kaffeetrinken verabredet und die "Wiedervereinigung" der Karten gefeiert!
Ich finde,diese Idee ist es wert ausgestellt zu werden,oder!???

Stickzeit


Das ist ein schöner Name für meinen Blog,denn der Kreuzstich ist meine liebste Beschäftigung!
Dafür nehme ich mir immer wieder "Zeit".
Ich sticke meistens nachts! Ja,ihr habt richtig gehört!!! Das ist meine
Stickzeit,die Nacht gehört mir....,denn da geht kein Telefon,niemand klingelt an der Türe und will Geld kassieren oder Mehl ausborgen . Dann hänge ich an der Nadel und Stunde um Stunde vergeht! Das Licht in unserem Haus irritiert so manchen Spätheimkehrer im Ort.Macht aber nichts,denn bei mir entstehen gerade dann die vielen schönen Stickereien,an denen Frau Freude hat. Eine Freude,die ich mit vielen anderen Frauen und sogar Männern auf der Welt teile!

Freitag, 20. Juli 2007

Willkommen


Liebe Bloggäste!
Tja! Da bin ich nun!!! Ein Fünfzigerjahremädel,das seit 25 Jahren in jeder freien Minute werkelt und euch von heute an mit den Ergebnissen beglücken wird!
Ich werde es langsam angehen lassen,...denn noch fehlt mir die Kamera,die jeden kleinen Schritt dokumentiert.Mit meinem Blütenherz heiße ich alle Blockleser willkommen und danke meiner Stickfreundin für diesen "Spielplatz"!
Ich bin selber gespannt,was ich hier alles anstellen werde...

Donnerstag, 19. Juli 2007

Ein Blog - warum?

Dieser Blog ist ein Geschenk von einer Stickfreundin und ich werde hier mein Sticktagebuch führen und meine Gäste auf dem Laufenden halten über meine Stickereien und was mich sonst noch bewegt.

Disclaimer

Ich distanziere mich hiermit für Inhalte der verlinkten Seiten und erkläre mich dafür für nicht verantwortlich. Diese Website ist eine private Seite und ich übernehme keine Verantwortung für das, was andere schreiben.
Die Bilder sind mein Eigentum. Ich gestatte keine gewerbliche Nutzung!