Dienstag, 5. Februar 2008

Aus der Osterwerkstatt

Gestern habe ich mit der Hasenproduktion begonnen! Gestickt ist so ein Häschen schnell und es macht sehr viel Spaß sich verschiedene Muster zu überlegen. Aber Vorsicht! Suchtgefahr!!! Das Nähen ist kein Problem, allerding weiß ich nicht,wer beim Wenden von "links" auf "rechts" mehr gelitten hat,...der Hasi oder ich!!! Beim Herausfriemeln der Ohren darf man wirklich nicht wehleidig sein! So, das war der erste Hasenbericht! Ich mache jetzt Schluß und geh wieder in die Werkstatt! Den Hasenrohling kann man bei Mausimom suchen!

Kommentare:

lapplisor hat gesagt…

Auch dies ist so richtig nach meinem Herzen, und ich muss auch unbedingt mal mit dem " Frühjahrs-Stick " beginnen ...
LG Barbara

senarah hat gesagt…

Dein "Hasi" ist ja ganz süüüüß geworden.
LG Sonja

Eva-Maria stickt hat gesagt…

Ulla, die Ohren sind doch richtig hasig geworden, sei nicht so kritisch, mit Dir kann ja wohl kaum Jemand mithalten-
LG Eva

Waltraud hat gesagt…

Ist der knuddelig!!
LG
Waltraud

Stickengel hat gesagt…

Dein Hasi ist Klasse, Ulla! Mach weiter so!
LG Angela

Rosefairy hat gesagt…

Ulla, Dein Hase macht mir Lust auf Ostern und Frühjahr. :-)

Rosefairy

Klusi's Seifentagebuch hat gesagt…

Hallo Ulla,
das Hasi ist ja allerliebst, und ich habe mich gleich auf die Suche nach der Vorlage bei Mausimom gemacht, vielen Dank für den tollen Tipp!
Zu deiner Frage bezügl. meiner Seifenformen, für die Avocado-Olive habe ich Kunststoff-Gießformen benutzt, wie man sie auch für Gießmasse (Gips etc.) verwendet. Silikonformen sind auch super geeignet, denn da flutscht die Seife richtig schön aus der Form, und man kriegt sie ja mittlerweile in großer Vielfalt.
Liebe Grüße
Susanne

manus-schafe-gartenwelt hat gesagt…

Hach, welch ein Genuß. Das ich die Hasenvorlage natürlich gleich haben musste ist ja klar,..irgendwie bekomm ich langsam Streß, wenn ich sehe, wie so mancher bereits bei den Ostervorbereitungen ist und ich noch nicht mal so genau weiss, ob/was ich heuer so machen werde...aber ein bisschen Zeit ist ja noch und wenn ich ganz lieb bitte bitte sag, hast du sicher wieder dein Kreuzstich-As im Ärmel..grins..
Ganz liebe Grüße
Manu

mausimom's hat gesagt…

Ach ist der schöööön!
Dann werde ich den gleich mal für meine Fotogalerie mitnehmen ;o)
Übrigens sind die ohren einfacher zu wenden, wenn Du sie zuerst nach innen in den Hasenkörper schiebst und dann gleich aus der Wendeöffnung herauszíehst.....ich weiss nicht, ob das jetzt einigermaßen verständlich war....
Bin gespannt auf die nächsten Exemplare!

aleinung hat gesagt…

huhu ulla,

na, das nenn ich mal nen hasi - gaaanz toll gemacht.

liebe grüße

andrea

manus-schafe-gartenwelt hat gesagt…

Hi Ulla!
Gebe zu, die Suche nach der Häschenvorlage hatte etwas gedauert, aber mit Geduld und meinem jugendlich scharfen Spürsinn für niedliche Bastelvorlagen, hab ich sie dann doch noch entdeckt. Bei mir im Garten blüht wahrsch. heute der erste Krokus auf, tja und wenn ich dann am Nachm. zu Hause bin ist er wieder zu. Mist aber auch. Naja, irgendwann werd ich jedenfalls den ersten erblühten Frühlingsboten vor die Linse bekommen und dann auch gleich ganz stolz auf meinem Blog präsentieren.
Hab am WE ein Fotoalbum mit allen Hochzeiten von Freunden u. Verwandten, und deren Kindern etc. gestaltet und hatte darum keine Zeit für Osterhasi, Werd das aber diese Woche noch nachholen.
So, wünsch dir noch einen schönen Tag. LG Manu