Mittwoch, 20. Februar 2008

Mein Poesiealbum






Wie immer,wenn man versucht irgendwo Ordnung zu schaffen, findet man Dinge, die man entweder schon lange gesucht hat oder die der Vergesslichkeit zum Opfer fielen! Letzteres trifft auf mein Poesiealbum zu, das mir neulich wieder in die Hände geriet!
Wie stolz war man doch damals, wenn es sich mit Einträgen füllte! Es wurde verglichen, gezählt und bestaunt! Die Sprüche wurden in einem Heft gesammelt, damit man bei Bedarf auswählen konnte! Aber es war auch durchaus üblich Zitate und Bibelsprüche zu nehmen! Die Verse waren für uns nicht so wichtig, denn schließlich wußte man wo das Heimatland liegt ,daß man seine Eltern zu ehren hat und natürlich glaubte man ganz selbstverständlich, daß das Leben nur Rosen ohne Dornen bereit hält !!!!!
Groß war die Freude jedoch, wenn jemand ein seltenes oder besonders schönes Glanzbild zum Text klebte!! Dann fühlte man sich reich beschenkt! Das waren die eigentlichen Schätze,...und je mehr diese Schätze wuchsen, umsomehr achtete man auf die Unversehrtheit und Sauberkeit bei der Rückgabe des Albums!

Das ist nun eine ganze Weile her! Heute hat man Freundschaftsbücher und wir Mädels von damals haben unsere Blogs! Vieles ist anders, doch die Freude über Einträge (Kommentare) haben wir uns erhalten!!!!;-))))

Kommentare:

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Ja Ulla, so ein Posiealbum habe ich auch noch und ich weis auch wo es liegt ;)
Ich habe sie damals schon gern beschrieben und auch mit den Glanzbilder veschönert, so wie ich es heute mit meinen Karten auch gern mache.
LG Ingrid

Stichelbiene hat gesagt…

Mein Poesiealbum schlummert auch noch im Regal. War eine schöne Zeit damals.

LG Birgitt

Lapplisor hat gesagt…

Ich hatte zwei wunderschöne volle Poesiealben, die leider einem unserer vielen Umzüge zum Opfer fielen ..
Dein schöner Beitrag bringt sie mir wieder vor Augen !
LG Barbara

mukika hat gesagt…

Ein Poesiealbum hatte ich früher auch, leider ist es verschollen, aber mit Deinem kommt die Erinnerung zurück, so wirds gleich am frühen Morgen nostalgisch ;o). Und Du hast Recht, irgendwie ist so ein Blog ein modernes Poesiealbum.

Stefanie hat gesagt…

Oh wie schön !!! Ich hab meins auch noch. Das ist ja eine tolle idee, dass du es uns zeigst und wir in Erinnerungen schwelgen können.
Besonders freut es mich, dass neuerdings die Glanzbilder wieder "in" sind und wir sie sozusagen in unsere Blogs "kleben" können.
Liebe Grüße
Stefanie

Bernadette hat gesagt…

In diesem Sinne: "Mach es wie die Sonnenuhr, zähl die heitren Stunden nur!" - Mein virtueller Stammbucheintrag an dich. Ich liebe Glanzbilder und habe kürzlich ganz viele gekauft - in Österreich ist sowas fast nicht zu bekommen.
Und du hast recht: Irgendwie sind Blog und Stammbuch wohl verwandt!
GLG Bernadette

Klusi's Seifentagebuch hat gesagt…

Hallo Ulla,
auch ich gehöre noch zur Poesiealbum-Generation, habe meines auch aufgehoben. Sowas ist immer ein schönes Andenken. Bei meiner Tochter sind zwar mehr die Freundschaftsbücher aktuell gewesen, sie hat aber trotzdem nebenher auch ein Poesiealbum geführt und findet es jetzt schon, dass sie sich dazu entschlossen hat. Man kann beim Betrachten so schön in Erinnerungen schwelgen.
Liebe Grüße
Susanne

otti hat gesagt…

Gerade vor ein paar Tagen habe ich auch mein Poesie Album in Händen gehabt und darin geblättert.
.....oh du schöne Jugendzeit .....
und jetzt machen wir unsere Einträge hier :-)
lg otti

PS: würde dir gern ein Bildchen einkleben

Frau Keks hat gesagt…

Ich hab auch noch ein Poesiealbum - da muß ich ja glatt mal schauen, wo es ist! Ich habe vor einiger Zeit wieder mal einige Glanzbilder entdeckt, so richtig schöne, nostalgische Motive - und habe gleich zugeschlagen - aus ebenso nostalgischen Gründen! :-)

Judy S. hat gesagt…

Hi Ulla,

It was interesting to read about your Posiealbum and the comparison to today's blogs! As kids, we had autograph books and scrapbooks. The latter has become a very popular hobby with whole stored devoted to their creation. I kept a book of poetry and songs during my summers as a camp counselor.

Your recent stitcheries are very nice. I especially like the cupid!

We've been on vacation, and that's why I've not "visited" recently.

Eva-Maria stickt hat gesagt…

Rosen, Tulpen, Nelken,
alle Blumen welken,
nur das Eine nicht,
und das heißt
Vergißmeinnicht.
Wie stolz man doch auf ein schönes Poesiealbum mit den glitzernden Bildchen war. Meins ist leider verschollen.
LG Eva

senarah hat gesagt…

Jetzt muß ich aber schmunzeln. Vor einer Woche habe ich meine Poesiealben bei meinen Eltern im Haus gefunden und sie gleich mitgenommen und auch gelesen. Es ist schon so viele Jahr her und ich hatte gar nicht mehr daran gedacht.
LG Sonja

Eles Kleine Wunderwelt hat gesagt…

Vielen Dank für die schönen Gedichte, die wir in deinem Poesiealbum lesen durften und auch für die nostalgischen Bilder, Ulla!
Leider hat das Freundschaftsbuch das Poesiealbum in der heutigen Zeit verdrängt, coole Sprüche, Sticker, Hobbies und Lieblingsfilme der Kids sind heute angesagter als fromme Sprüche und Gedichte. Leider!
Meine Tochte hat vielleicht noch 3 Stück zum Reinschreiben bekommen.
Ich halte meines in Ehren und lese immer wieder gerne darin.
LG Gabriele

FlotteLotte hat gesagt…

Schau mal, das hat mir immer am besten gefallen:

Wenn des Nachts die Regentropfen
leise an Dein Fenster klopfen,
oh, so denke doch bei Dir,
dass es Grüße sind von mir.

Ist das nicht schön...?

Danke für Deinen Besuch und Kommentar auf meinem Blog.
liebe Grüße von
Friederike

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. hat gesagt…

Ich danke euch allen für die netten Kommentare zum "Poesiealbum" !!!
Besonders freut mich,daß einige von euch auch noch ein Sprüchlein von früher in mein "modernes Album" geschrieben haben!!!
LG,Ulla

CRAZYCHRISTINE hat gesagt…

Liebe Ulla,
ich hatte das Glück als ich nach 40 Jahren an einem Klassentreffen teilnahm und in ein altes Poesiealbum reinschauen durfte.

Darin stand geschrieben :
Edel sei der Mensch,hilfreich und gut!
Schön das diese Alben an die Schulzeit erinnern.
LG Christine

Rosefairy hat gesagt…

Ulla, so ein Poesiealbum habe ich auch noch im Bestand. Da schaue ich auch gern hinein. Meine Liebe zu den bunten Bildern ist geblieben. Darum habe ich auch eine sehr umfangreiche Sammlung davon.
Liebe Grüße,
Rosefairy

manus-schafe-gartenwelt hat gesagt…

Liebe Ulla!
Habe mit Freude festgestellt, du bist wieder gesundet. Freut mich. Was deinen Blogeintrag angeht kann ich nur sagen:
Wie Recht du nur hast. Ich hatte (habe irgendwo ?!?) auch so ein Poesiealbum. Bei deinem Eintrag kamen so viele Erinnerungen hoch, dass ich unwillkürlich schmunzeln musste. Mit dem einzigen Unterschied, dass bei uns Mädels nicht mehr mit Aufklebern gespart wurde *g* Herzchen, Sternchen Marienkäfer, Smilies und ein Mädchen Namens Sarahkey (ich hab das jetzt sicher falsch geschrieben, müsste doch mal nachschauen wie sie geschrieben wurde) waren damals Standartausrüstung. An ein paar Einträge kann ich mich sogar jetzt noch genau erinnern, eigenartig. Ganz stolz war ich, als mir damals auch ein paar Lehrer ins Album geschrieben haben. Ich glaub, ich weiss, was ich heute suchen werde...
Liebe Grüße
Manu

püppilottchen hat gesagt…

oh - wie schön!! vielen lieben dank für so wunderschöne erinnerungen!!

lg, nicola

Anonym hat gesagt…

HIer ein Link für alle die noch Poesiealben haben und sie verschönern wollen.
http://www.paperdreamsfactory.com
Da kommt erst richtige Nostalgie auf.