Mittwoch, 25. Juni 2008

Omas Mappen...







......sind in die Jahre gekommen! Abgegriffen,fleckig und etwas zerknickt sind sie! Aber das ist auch kein Wunder, denn ich bekam sie zum 10.Geburtstag von ihr geschenkt! Sie begleiten mich also schon viele Jahre.Ich kann mich nicht erinnern,daß Oma gestickt hat, aber am Werkeln der Mappen hatte sie große Freude!Viele Abende verbrachte sie mit dieser Arbeit und schöne Karten hatte man stets bei ihr abzuliefern,damit sie ihrem Hobby nachgehen konnte! Wir bekamen auch kleine Mäppchen und Dosen für Stifte.
Ich staunte nicht schlecht,als ich neulich bei Casa Mia Omas Technik wieder entdeckte und kam auf die Idee euch meine alten Schätzchen zu zeigen!

( Many years ago my grandmother worked this writing cases! They were a birthday gift for me,when I became 10 years old! Now Casa Mia shows some works,which are made in the same way! )

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Ohhh,das sind aber traumhafte Schätze und Erinnerungen.

mukika hat gesagt…

Das muss ich auch sagen, das sind traumhafte Mäppchen, die Du da hast, danke fürs zeigen

Verena hat gesagt…

Was für wunderschöne Erinnerungen an deine Oma! Ich kannte diese Technik gar nicht und finde es so schön, dass du die Mappen immer noch hast!

mausimom's hat gesagt…

Oooh, da besitzt Du aber wirklich große Schätze! Die Mappen sind auch jetzt noch wunderschön!

manus-schafe-gartenwelt hat gesagt…

Diese Mappen sehen wundervoll aus. Da steckt so viel Liebe drin, man kann es sogar auf dem Foto spüren.
Muss eine echt liebe Oma gewesen sein, das sind einzigartige Erinnerungsstücke die einen noch über viele Jahre hin durchs Leben begleiten können.
Lg Manu

Friederike hat gesagt…

ach, wie schön.
lieben Gruß von Friederike

Rosefairy hat gesagt…

Ulla, ich erinnere mich daran, dass meine Großmutter auch solche alten Schätzchen hatte. Leider weiß ich nicht, wo sie verblieben sind, aber Deine Mäppchen haben mir die Erinnerung daran geschenkt.

Rosefairy

blumenfee57 hat gesagt…

Schon so alt, und noch so schön. Da glaube ich Dir, dass Du sie oft anschaust. Erinnerungen halt.......

LG Charlotte

Judy S. hat gesagt…

What a treasure, Ulla, to have something made by your grandmother!
Sometimes I wish these old things could talk and tell their stories.

senarah hat gesagt…

Ulla, das macht doch gar nichts wenn die Mappen etwas gelitten haben. Du hast immer noch eine schöne Erinnerung an Deine Oma. Ich finde die Mappen jedenfalls herrlich. Bewahre sie weiterhin gut auf.
LG Sonja

Klusi's Tagebücher hat gesagt…

Liebe Ulla,
mit den Mappen hast du wirklich wunderschöne Erinnerungsstücke,richtige kleine Schätze von deiner Oma.Auch wenn sie vielleicht ein wenig abgenutzt sind, das gehört einfach dazu.
Liebe Grüße
Susanne

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

OH Ulla, das ist aber eine schöne Schätze, diese wunderbaren Mäppchen würde ich auch in Ehren halten.
LG Ingrid

Lapplisor hat gesagt…

Toll, liebe Ulla ...das sind wirklich sehr schöne Karten, die da verarbeitet wurden...
die Maikäfer gehen auch bei mir spazieren, mit einigen anderen alten Schätzen,
und wie schön, dass Du diesen Schatz gehoben hast, und hier so schön zeigst.
♥☼♥ Barbara ♥☼♥

otti hat gesagt…

Diese Kärtchen kenne ich auch, davon hatte ich auch einige, aber diese wundervolle Verarbeitung kannte ich noch nicht. Eine wunderschöne Erinnerung.
lg otti

Herzblatt hat gesagt…

Ich liebe diese alten Dinge....das sind doch die wahren Schätze, die man besitzt....und diese hier Abgebildeten sind toll!!! Wer weiß, was die schon so alles erlebt haben.
GLG Iris

Ele hat gesagt…

Liebe Ulla,
in diesen alten Mappen steckt nicht nur viel kreatives Talent, sondern auch schöne und liebe Erinnerungen an deine Oma.
Hüte deine Schätze auch weiterhin gut, sie sind wunderschön!

LG und ein schönes Wochenende dir
Gabriele

aleinung hat gesagt…

huhu ulla,

booooaaahhh, wie schön ist das denn - staaauuuunn.

da hast du aber glück, solche tollen schätze zu besitzen.

liebe grüße

andrea

Connie hat gesagt…

Ich finde es tol, dass es noch solche Schätze gibt und sie so in Ehren gehalten werden.
Leider habe ich von meiner Oma nichts...

Liebe Grüße
Connie

Gefundenes Paradies hat gesagt…

Hallo,
das sind ja wirklich tolle Schätzchen die Du da hast und mit den Erinnerungen dazu......
LG und schöne Woche
Anke

Jeany hat gesagt…

Hallo Junges Mädel (bin auch so jung) Bin auf Ihren seite gelanded und amusiere mich wunderbar. Sehr schön alles. Liebe grüsse von Jeany.

Lotusblüte hat gesagt…

Wunderschön, die erinnern mich an meine Zeit der Stammbuchblümchen *lach* -LG Gaby

rose pivoine hat gesagt…

ist das schön !!!!!!!!!!!!! wunderbar !!!!!!!!!!

püppilottchen hat gesagt…

ich bin platt! sind das schöne erinnerungsstücke!! und wie gut sie noch erhalten sind!! sowas von süß...

meine oma hat zwar ohne ende postkarten gesammelt (neben briefmarken und alten büchern) aber solche tollen mappen hat sie nicht daraus gemacht! ich hatte bei flickr neulich gerade dosen in dieser technik entdeckt: http://www.flickr.com/photos/dutchhendrikje/2110638045/ und nun präsentierst du hier einen link für die anleitung - toll, da muß ich gleich mal kucken!

und ich glaube da müssen ein paar karten aus dem fundus meiner oma bald mal ´dran glauben :) aber erst alle anderen projekte...

vielen dank! lg, nicola

püppilottchen hat gesagt…

hm, den link hat´s jetzt irgendwie zerlegt...

hier nochmal:

http://www.flickr.com/photos/dutchhendrikje/2110638045/

hoffe jetzt klapp´s??

Veri hat gesagt…

diese Mappen sind einfach nur schön!!

Vanessa hat gesagt…

Das sind aber zauberhafte Mappen! So eine Technik kenne ich überhaupt nicht.
Mhmm das wäre eine Idee für Elaine mal eine zu versuchen, sie kommt ja im August in den Kindergarten, für kleine Erinnerungen.

LG
Vanessa