Freitag, 8. August 2008

Sommerimpressionen

Sie fahren alljährlich im Sommer über unser Haus hinweg,die vielen bunten Ballons! Manchmal sind sie so tief,daß man winken und grüßen kann!

So ungefähr waren die Kirschen im Baum verteilt,...hier eine und da eine und dort auch noch eine! Wenigstens waren die Vögel in diesem Jahr so anständig und haben die kleine Ernte mit uns geteilt.

Mein bisher schönstes Blumenfoto!

Ich weiß nicht wie diese Rankpflanze heißt, aber sie ist so freundlich und verdeckt jedes Jahr eine häßliche Ecke mit ihrem Blütenmeer!

Die Hortensie, in diesem Jahr nicht üppig, aber die einzelne Blüte ist immer wieder neu eine Augenweide!

Der Wühlmaustest! So anständig habe sich die kleinen Nager schon lange nicht mehr benommen! Ich habe alle Radieschen selber geerntet! Naja, vielleicht beißen sie gerade in die Kartoffeln und lachen sich ins Fäustchen!

Die Freude ist groß! Das selbst herangezogene Malvenbäumchen blüht zum erstenmal!!!!!

Es wird viel Apfelmus im Jahr 2008 geben!

Wenn ich diese Blüten sehe, ist der Herbst nicht weit !

Und auch das gehört zum Sommer 2008: Die Trennung von meinem langjährigen Freund, dem kleinen grünen Opel Corsa!!! Mit viel Lärm hat er sich von mir verabschiedet!

( Summer impressions 2008! The birds have divided a few cherries with us,the voles let us eat the radishs, the mallow blooms the first time ...and thats the end of summer: Yesterday the little green car, my best friend for many years, said "good bye" to me with a big noise :-(( !!! Next week I will show you my new friend,.....the blue wonder!!! )

Kommentare:

Judy S. hat gesagt…

Hi Ulla, I think your mystery plant looks like what we call morning glory. Nice photos, and you're right, summer is flying by all too quickly!

mausimom's hat gesagt…

Deine unbekannte Pflanze könnte eine Prunkwinde sein..... mit der habe ich leider kein Glück auf meinem Balkon.... und wenn, dann nur kurz.
Die Hortensien sind in diesem Jahr wohl alle ziemlich blühfaul, da hoffe ich aufs nächste Jahr.
Jetzt bin ich gespannt auf Dein "blue wonder". Wie alt war denn Dein Corsa?

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Danke für deinen Einblick in deinen Garten. Bin auch der Meinung das es eine Prunkwinde ist, der Blüte nach wenigstens.
LG Ingrid

Gefundenes Paradies hat gesagt…

Hi,
na jetzt will ich es dann aber doch einmal genauer Wissen.....wie machst Du das nur????
Also bei uns gibt es irgendwie keine anständigen Vögel und Wühlmäuse .....jedenfalls nicht solange es noch etwas zu ernten gibt !
LG und schönes Wochenende
Anke
PS:Auf Dein "blue wonder" bin ich aber nun auch einmal gespannt.....

Lapplisor hat gesagt…

och Ulla ...das war aber jetzt ein schöne Rundgang durch Deinen Garten ...
soviel schöne Blüten, und Ernteergebnisse gönne ich Dir von Herzen, genau wie euer unterirdisches Getier wohl auch*lach*
und ich hoffe stark, dass Du den Trennungsschmerz schnell verwunden hast :-)
♥☼♥ Barbara ♥☼♥

Friederike hat gesagt…

liebe Ulla,
da waren die Vögel aber lieb bei euch. Unsere haben die wenigen Kirschen, den gesamten Johannisbeerstrauch und teilweise die Brombeeren geräubert. Was sage ich: die Vögel -Amseln waren es, nur Amseln. So hatte ich dieses Jahr keinen Erntestress, das ist der Humor, wenn man trotzdem lacht ...
lieben Gruß von Friederike

Claudia hat gesagt…

Hallo Ulla,
du hast sicher einen der berühmten grünen Daumen.Leider bin ich damit nicht gesegnet.Irgendwie sprechen die Pflanzen und ich verschiedne Sprachen,so hab ich es aufgegeben und erfreue mich dann beim Blick vom Balkon am riesigen Garten meiner Vermieterin, und ernten muss ich dann auch nicht selber,sondern bekomme Obst und Gemüse einschließlich Lavendel Eimerweise vor meine Tür gestellt,lächel....
Ach ja, und die Pilze hab ich genossen von ganzen Herzen und schon für den Winter vorgesorgt mit trocknen.
Und wegen deiner wohlerzogenen Gartenvögel:Ich schick dir mal meine Ziegensittiche in die Schule und hoffe,sie kommen dann genauso lieb zurück,lächel.......aber glaub,das wird wohl ein Wunschtraumbleiben.
LG Claudia

blumenfee57 hat gesagt…

Was da an der Regenrinne emporrankt, könnte eine Prunkwinde sein. Diese Farbe finde ich einfach toll. Die schönen Hortensien blühen auch bei mir nicht so üppig, sie haben leider vom letzten Frost einiges abbekommen.

LG Charlotte.

Karin hat gesagt…

Hallo Ulla,
die SoWo gibt es bei: www.das-schneeschaf.de. Es ist ein Internet-Shop mit Wolle, die in einem bestimmten Vefahren (Airbrush-Technik) hergestellt wird. Nicht nur die Farben treffen meinen Geschmack, auch die Qualität ist wundervoll. Zur Zeit ist der Shop leider geschlossen. Ich glaube, am 18.08.gibt es ein neues Update.
Vielen Dank auch für Deine Komplimente zu meinen Socken.
In Deinem Garten grünt und blüht es ja mächtig und Gemüse hast Du auch.
Wir haben das Gemüse abgeschafft, weil uns die Tiere immer alles weggefressen haben.
Nun wünsche ich Dir noch einen schönen Sonntag Abend und hoffe, Du findest den Weg zum Schneeschaf.
Liebe Grüße
Karin

Helga hat gesagt…

Hallo Ulla,
auch bei uns kann ich den Herbst schon ahnen.Deine Bilder habe ich sehr genossen.Danke
L.G.
Helga

Herzblatt hat gesagt…

Liebe Ulla,
Ich kenne diese Ballons auch....:-))).. wahrscheinlich sind sie kurz vorher über unser Haus geflogen.....????.....
LG,
Iris

senarah hat gesagt…

Hallo Ulla, das war jetzt ein schöner Gartenspaziergang bei Dir. Die Arbeit geht Dir da so schnell wohl auch nicht aus.
Mit der unbekannten Pflanze kann ich Dir leider nicht helfen.
Diese Ballons sieht man bei uns auch ab und zu mal.
Bekommst Du ein neues Auto ? Ich hoffe es für Dich.
LG Sonja

Klusi's Tagebücher hat gesagt…

Liebe Ulla,
vielen Dank für deine Sommer- und Gartenimpressionen.
Dein Foto der Jungfer im Grünen gefällt mir sehr, ich liebe diese Pflänzchen, sie sind so filigran und duftig.
Liebe Grüße
Susanne

Veri hat gesagt…

die Pflanze deren Name Du nicht kennst ist definitiv eine "Prunkwinde" !! Wunderschön und sooo farbenfroh. gibt es übrigens auch noch in anderen schönen Faben :-) Deine Radieschen sehen auch total appetitlich aus. Meine Hortensien sind auch nicht der Rede wert - aber die Schneebälle geben dieses Jahr alles an Blühkraft, was sie haben :-) Na dann noch eine gute Nacht - lg Veri

manus-schafe-gartenwelt hat gesagt…

Hallo Ulla. Da musstest du also Abschied nehmen von deinem Corsa. Was wird es denn für einen würdigen Nachfolger geben?
Die Pflanze glaub ich könnte eine Art Prunkwinde sein..so eine ähnliche hat auch meine Nachbarin, nur mehr ins rosa-lila gehend.
Die Fotos sind supertoll geworden, ausserdem freut es mich, dass wenigstens du ein wenig Gemüse ernten konntest, nachdem ja bei mir heuer die Maulwurfsgrille gewütet hat...
LG Manu

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. hat gesagt…

Hallo,ich danke euch herzlich für die netten Worte und freue mich,daß ich nun weiß,was hier rankt! Ich bekam den Samen nämlich geschenkt und im 1. Jahr waren auch hellrosa Blüten dabei! Die habe ich nun beim säen nicht mehr erwischt!Nächstes Jahr werde ich mir ein Tütchen kaufen,weiß ja jetzt den Namen,und schauen welche Farben mich überraschen.LG,Ulla

Herzblatt hat gesagt…

Hallo Ulla,
Der Stoff heißt: "Debi`s Cats" und ist von Debi Hron for the Erlanger Group LTD.
GLG,
Iris

Jeany hat gesagt…

Hallo Ulla,
schade von die Kirschen, wie hatte hier vielen, aber auch viele vögel..... ;) zwinkel. Schöne Foto's hasst du da wieder gepiepst. LG, Jeany

gudi stickt wieder hat gesagt…

Liebe Ulla,

ich wiederhole mich - glaube ich - aber Dein Blog ist toll und ich besuche Dich ja virtuell des öfteren, was ich auch zukünftig machen werde ;-)
Danke für Deinen lieben Kommentar auf meiner Seite
GLG Gudi

gudi stickt wieder hat gesagt…

Liebe Ulla, ich freu mich, wenn Du mich verlinken magst. Ja klar darfst Du da, ich werde es auch tun und so .. ist die Verbindung wieder hergestellt *freu*
Lieben Gruß
Gudi