Donnerstag, 25. September 2008

Mein Lieblingsrezept!



Kuchen gab es auch mal wieder! Dies ist mein absolutes Lieblingsrezept! Der Schokoladenkuchen ist schnell zubereitet und kann schon Tage vor einem Ereignis gebacken werden, weil er "durchgezogen" noch besser schmeckt! Die Schokolade kann dem eigenen Geschmack angepasst werden! Ich nehme oft 100g Vollmilch und 40 g Zartbitter! Einfache Blockschokolade, die ich jedoch lieber reibe, ergibt eine interessante Geschmacksvariante! Zu Weihnachten füge ich Zimt zu, ansonsten schmeckt auch Vanille gut! Die Eier sollten nicht zu klein sein! Ich wünsche viel Spaß beim Erfinden des eigenen Schokoladenkuchentyps!
Richtet euch mit der Backtemperatur nach der Anweisung eures Backofens! Ich habe einen Uralt-Umluftherd, der als höchste Stufe 190 Grad hat und backe den Kuchen mit 160 Grad etwa 55 Minuten!


Chocolate Cake

140 g melted chocolate, 160 g sugar,120 g butter, 4 eggs, 80 g grinded hazelnuts or almonds, 60 g flour,1 teaspoon baking powder and a pinch salt.
You beat sugar, butter and the eggs! Then you give the chocolate to it ( not hot!!! )and stir with the other ingredients a dough! For sticking the cake, please use the instruction of your own oven! Time is 45-60 minutes!



Kommentare:

blumenfee57 hat gesagt…

Werde ich bestimmt nachbacken, danke fürs Rezept, Enkel und Opa werden sich freuen.........

LG Charlotte.

senarah hat gesagt…

Dein Rezept klingt sehr verlockend, ich werde es am Wochenende gleich ausprobieren.
Deine gesticktes "Kuchenmädchen" finde ich allerliebst ;-))
LG Sonja

Ele hat gesagt…

Hat die junge Dame dir beim Backen geholfen Ulla?
Der Kuchen sieht toll aus und ist variabel wie man lesen kann, ein echter Verwandlungskünstler.
Ich mag die Rezepte gerne, die man nicht auf den letzten Drücker backen muss.

Alles Gute und ein schönes Wochenende dir
Gabriele

Helga hat gesagt…

Schokikuchen ist immer gut. Danke für das Rezept.
L.G.
Helga

Herzblatt hat gesagt…

Da weiß man gar nicht, was man toller findet, das Rezept oder die kleine gestickte junge Dame mit dem Kuchen....
Das hast Du jetzt aber sehr schön fotografiert......ach, wenn doch diese wunderschönen Kuchen nicht gleichzeitig so viele Kalorien hätten....aber "what shalls".....
LG,
Iris

püppilottchen hat gesagt…

hm, der sieht köstlich aus... wenn ich doch bloß nicht so ein back- und kochmuffel wäre :)

lg & schönes we, nicola

Judy S. hat gesagt…

Mmmmmm....that's a ymmy looking cake, Ulla! Thanks for the recipe.

mukika hat gesagt…

Leider esse ich überhaupt nicht gern Kuchen und Süsses, aber das Mädel mit dem Kuchen gefällt mir

Klusi's Tagebücher hat gesagt…

Vielen Dank für das Rezept, liebe Ulla. Das klingt so richtig lecker, werde ich sicher demnächst ausprobieren.
Liebe Grüße
Susanne

Anonym hat gesagt…

Liebe Ulla!
Danke für das köstliche Rezept und das Stickbildchen dazu ist allerliebst.
Grüße von einem Fünfzigermädchen aus Österreich, Sabine

Angelika hat gesagt…

Oh lecker, den muß ich mir merken.
Liebe Grüße
Angelika

Jeany hat gesagt…

Hallo Ulla, das sieht toll lecker aus, das probiere ich auch mal, danke und LG, jeany

Einschies stitching blog hat gesagt…

So, hab mir grade das Rezept abgeschrieben und werde den kuchen später machen, ich brauch heute was Süsses;-))

Gruss Gaby

gudi stickt wieder hat gesagt…

Ich gebe Herzblatt recht, was sagt mir mehr zu, das Rezept oder das Mädel ? Ich sag wie es ist: Rezept hört sich absolut lecker an udn die "Kleene" sieht supersüß aus.

Lieben Gruß
Gudi

Einschies stitching blog hat gesagt…

Hallo Ulla,

habe am Wochenende deinen schokokuchen gebacken und der war fast schneller weg als er gebacken war;-O War total lecker und ist halt genau das, was auch Kinder mögen;-))

Gruss gaby

Vanessa hat gesagt…

Lecker...Kuchen :) Das Stickbild ist aber auch zu süß!

LG
Vanessa