Donnerstag, 31. Juli 2008

"Arbeitsklima"






Bei Hitze laufe ich immer zur Höchstform auf und kann pausenlos arbeiten! Gestern habe ich zum Beispiel das total vermüllte Gartenhäuschen, aufgeräumt! Es war wie im Backofen , aber ich habe einen ganzen Nachmittag dort herumgewirbelt und mich einfach nur wohlgefühlt! Wie gesagt,...bei diesem Wetter werde ich nicht müde und so habe ich zum Tagwerk auch noch einige Nachtschichten eingelegt! Das Arbeitsergebnis stelle ich euch hier vor! Stickengels Fadenhalterherz! Ich bin ganz stolz, daß ich den Kampf mit den Ösen zuletzt doch noch gewonnen habe!! Passend dazu habe ich mir dann ein "Nadelpüppchen" gemacht,...und weil es so schön war (und die Nächte ja lange genug sind) gleich noch zwei weitere hinterher! Im letzten Bild könnt ihr mein erstes Blümchen nach Gabys Anleitung entdecken und beim Hexagonkissen beachte man diesmal nur die Schnur!!! Diese kann man mit einem Faden und den Händen in beliebiger Länge selber herstellen!

( We have very warm weather at time! For me it's like a vitamin pill and I can work day and night! So I use it,.... and make some big actions! Yesterday I cleaned the garden house,...and what I have done the last nights, you can see here!)

Donnerstag, 24. Juli 2008

Mein Mann....



werkelt ab und zu auch mal,.... und auf den Bildern seht ihr,was dabei herauskommt! Nachdem "Mann" etwa ein halbes Jahr immer wieder mit der Säge im heimischen Wald unterwegs war und keinen geeigneten Birkenast fand ,wurde ein hiesiges Gartenbauunternehmen mit der Aufgabe betraut denselbigen zu besorgen! Das dauerte ungefähr ein Jahr,aber dann stand er plötzlich neben der Haustüre: Ein Ast mit schöner weißer Rinde und perfekter Gabelung! Jetzt gab es natürlich kein Halten mehr! "Frau"mußte auf dem schnellsten Wege Blumentöpfe besorgen und schließlich dauerte es nicht allzu lange bis "Mann" den Blumenständer ins Beet "pflanzte"! Ein paar Schneeglöckchen und Tulpenzwiebeln ließen bei dieser Aktion das Leben, aber es wäre wohl kleinlich gewesen, deshalb zu meckern! ;-))) Nach 2 Jahren kann ich sagen, daß sich "Männertreu" als Bepflanzung am besten bewährt! Ob das einen tieferen Sinn hat??

( This flowerpotholder my husband worked last year! It was a big story to get this kind of knot! After one and half year it was done with the help of a gardener,.... and now we've something special in front of our house!)

Samstag, 19. Juli 2008

Sticken kann ich, nähen...lern ich!

Fertig gestickt habe ich das Sommermädchen, ein Freebie von Mausimom! Nun bin ich wieder im Wartestand! Ich bin sehr gespannt auf das Herbstmädel!!!

Der Zeit voraus bin ich mit meinem Septemberhaus,aber der "Bau" hat mich doch etwas Zeit gekostet, da ich möglichst kein Baumaterial kaufen sondern endlich mal das vorhandene verarbeiten möchte! Die Farbensuche gestaltet sich da schon mal etwas schwierig.

Ja,und hier zeige ich euch meinen ersten genähten Block! Einen gut sichtbaren Fehler habe ich gemacht,aber das Nähen ging besser als gedacht und das Ausprobieren hat Spaß gemacht! Ich werde weiterüben....und ab und zu hier den Stand der Dinge preisgeben! ;-)))

( The summergirl of Mausimom is ready and now she waits for the autumngirl!
Also I have build a second house, the septemberhouse! I stitch these houses with the yarn, I have collect in my boxes over the years! It's not an easy project!
The last picture shows you my first patchwork steps,.... with mistakes!!)

Freitag, 11. Juli 2008

Mal dies,mal das!




Momentan bin ich nicht so fleißig in Sachen Handarbeit! Wenn ich aus dem Kirschbaum steige, bin ich müde! Wenn ich die Wiese gemäht habe, bin ich müde,.... und wenn ich durch die Beete gekrochen bin, ihr werdet es mir glauben,........bin ich auch müde!!! Trotzdem habe ich mit dem Häusle bauen angefangen, zusammen mit einigen anderen Mädels aus der Stickgruppe! Das Juni-Haus ist fertig, aber ich muß noch 11 weitere Häuser sticken! Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut, ...da werde ich wohl einen Straßenzug fertig bekommen! Die Bauanleitung gibts in Frankreich bei Maryse!
Dank Barbara haben sich die Möglichkeiten für meine Hexagonsucht um ein Modell erweitert! Vielleicht schaffe ich eines Tages doch noch "Großmutters Blumengarten", .....im Kissenformat natürlich!;-))
Die kleinen Stickereien für Karten und für den schnellen Erfolg sind zwischendurch entstanden!

So, nun seid ihr auf dem neusten Stand und da es jetzt bei uns regnet,werde ich wohl in den nächsten Tagen weitere angefangene Projekte in Angriff nehmen und hoffentlich bald zuende bringen!

( Last time, I worked very often in the garden and in the evening I was so tired ,that I couldn't hold a needle! I have made only some little works like a snail, which you can see on the pictures. The house (for each month) you can find here! Now it rains cats and dogs and I've more time to "kill" the other UFOs! )

Donnerstag, 10. Juli 2008

Awards


Diesen Award bekam ich von Barbara zu allen anderen noch dazu! Und weil es so schön passt, füge ich ihn hier noch ein! Barbara, ich danke dir herzlich, daß du an mich gedacht hast!
Ich gebe ihn auch gleich weiter an Jeanys Brunnen, deren Blog mich immer fröhlich macht! Besonders kreativ finde ich ihre Idee mit den Stoffkisten! Das müßt ihr euch anschauen!


In den letzten Tagen habe ich gleich dreimal einen Award bekommen! Susanne,Ingrid und Gaby haben mich damit bedacht und wollen mir damit sagen, daß sie meinen Blog gerne besuchen! Darüber freue ich mich sehr und es ist schön,wenn man eine solche Wertschätzung erfährt! Ich möchte dies nun zum Anlaß nehmen, allen Besuchern meines Blogs zu sagen,wie sehr es mich freut,daß ihr euch die Zeit nehmt, bei mir herein zu schauen! Ich danke euch für die netten Kommentare, denn sie sind das" Salz in der Suppe"! Die dadurch entstandene Gemeinschaft möchte ich nicht mehr missen, und ich genieße es auf Blogtour zu gehen um mit großen Augen zu bestaunen ,was ihr bastelt,stickt,strickt und näht! Ich lerne viel von euch und genieße das Miteinander! Das ist nun mein persönlicher Award (der Ulla-Award) an alle und ihr seht an der ständig wachsenden Linkliste, wo ich mich regelmäßig "herumtreibe " und fast wie zuhause fühle!
Weitergeben möchte ich den "Brillianten" trotzdem an
"Claudias Zauberwerkstatt", die gegen ihre Grenzen anstickt! So habe ich auch mal angefangen!


Diesen Award bekam ich schon vor einiger Zeit mit sehr netten Worten von Eva-Maria "überreicht"!
Ich gebe ihn nun bei dieser Gelegenheit an "Manu's -Schafe-Gartenwelt" weiter! Warum? Das muß ich,
glaube ich, nicht erklären! ;-))))


( Last time I got this Awards and now I give them to
"Meine Zauberwerkstatt" and to "Manu's-Schafe-Gartenwelt"!!
This is also the opportunity to say "Thank you" to all visitors of my blog! Thank you for your nice comments and the community we have with each other! I like your creativity and learn so much!)

Mittwoch, 2. Juli 2008

Wenn der Postmann bei uns klingelt....




....bedeutet das meistens etwas Gutes, nämlich ein dicker Brief oder ein Päckchen! Wir haben einen ganz besonderen Postmann,der alles weiß und alles regelt! Wenn er in den Ruhestand geht, weint ein ganzer Bezirk große Tränen! Zum besseren Verständnis eine kleine Episode: Einmal schrieb ich meiner Freundin eine Karte ! Da wir die selbe Postleitzahl haben, schrieb ich in Eile ihren Namen,aber meine Adresse! Ich war wohl in Gedanken beim Absender! Die Karte nahm unser Postbote mit...und als mir wenig später mein Fehler vor das geistige Auge trat, war es zu spät! Am nächsten Tag beichtete ich ihm meine Schusseligkeit,aber er meinte nur trocken: Das habe ich doch gesehen und die richtige Adresse draufgeschrieben!!!!! ;-) Nun sagt mir,wer von euch hat einen Postboten, der sich die Adressen eurer Freundinnen merkt?????
Jetzt bin ich ein bißchen abgeschweift,denn eigentlich wollte ich erzählen,was er mir so bringt,der Postmann! Neulich kam ein dicker Brief mit einer wunderschönen genähten Karte! Meine erste!! Dann purzelten noch zwei Babuschka-Siggis, ein Taschentüchertäschchen und ein Stück Stoff aus dem Umschlag! An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön,Marlies,...auch für die Adressaufkleber und die lieben Zeilen!
Das nächste Päckchen enthielt den beigen Stoff mit Babuschkas, den Nicola zu meiner großen Freude für mich entdeckte!!! Auch dir, Nicola, ein Danke,daß du an mich gedacht hast!
Und weil es zum Thema passt,füge ich noch ein Foto aller "Siggis",die ich bisher bekam, an!
(Today I show you,what our postman,the best postman of the world ;-D, brought last time! I'm very happy to possess the fabrics with "Babuschkas" and my first patchwork-card! The "Siggis" I changed with stitching friends! )