Donnerstag, 26. Februar 2009

Auf vielfachen Wunsch.....

...zeige ich die Entstehung eines Körbchens in Bildern! Man schneidet für das Innen und Außenteil 2 Stoffquadrate von 5x5 Inch und 4 Rechecke von je 3x5 Inch zu!

An die Rechtecke macht man an einer langen Seite einen Saum von etwa 7 mm und näht dann die andere lange Seite jeweils um die Ecken des Quadrats! Das "um die Kurve nähen" ist nicht meine Spezialität,...ich gebe zu, ich wurschtele immer ein wenig und habe auch schon den Nahttrenner bemüht! Da müßt ihr einfach sehen wie ihr klarkommt!

Hier zeigen die Pfeile, wie es weiter geht! Die "3 -Inch-Seite" wird nun an die beiden anderen Ecken genäht! Dabei sollte man versuchen an der Spitze ein ordentliches Ergebnis zu erlangen! Nicht weinen, wenns trotz aller Mühe etwas windschief wird, es gibt ja noch die Knöpfe!!!

Eine Ecke ist geschafft!!!!!

Nach dem Nähen der zweiten Ecke ist das Außenteil schon fertig!

Auf die gleiche Weise fertigt man ein Innenteil....

...und setzt es in das Außenteil! Das Futter wird nun mit Handstichen eingenäht! Wer möchte, kann einen Verschluß einarbeiten!

Ja, und da steht auch schon das fertige Körbchen und ist bereit alles zu schlucken,was ich ihm in den offenen Rachen werfe!

Noch ein Tip:Bei Valerie kann man eine besonders schöne Realisation anschauen!


( This is the way I made my little basket and I hope the fotos helps you to sew your own basket! Don't forget to look Valeries basket!!!)

Kommentare:

mamievette hat gesagt…

Danke Ulla !
Bisous bisous
mamievette

Lotusblüte hat gesagt…

Liebe Ulla, vielen Dank für Deine ausführliche Beschreibung:o) Du warst ja auch wieder fleißig und Deine "Altlasten" sind allesamt sehr schön geworden -Ein schönes, hoffentlich frühlingshaftes Wochenende für Dich und ganz liebe Grüße von Gaby

Helga hat gesagt…

Danke für die prima Anleitung.Das mit der Ecke werde ich wohl üben müssen.
L.G.
helga

Judy S. hat gesagt…

Thanks, Ulla, for sharing the directions for your little basket. I also love the dolls in your earlier post.

senarah hat gesagt…

Vielen Dank Ulla, Deine Beschreibung ist sehr ausführlich.
Vielleicht wage ich mich mal an so ein Körbchen.
LG Sonja

mukika hat gesagt…

DANKE für die ausführliche Anleitung, dann kann ich ja mein Glück auch mal versuchen ;o)

Ele hat gesagt…

Liebe Ulla,

vielen Dank für deine ausführliche Anleitung, ob ich es nun auch mal wage?

Muss erst mal Um-die-Ecke-nähen üben...

Liebe Wochenendgrüße
Gabriele

Katharina hat gesagt…

Klasse, vielen Dank, hatte schon rumgerätselt, wie das Körbchen aufgebaut ist.
Liebe Grüße
Katharina

Klusi's Tagebücher hat gesagt…

Liebe Ulla,
diese Körbchen sind ja ganz zauberhaft. Vielen Dank für deine ausführliche Anleitung.
Da könnte sogar ich mich trauen ;-)
Liebe Grüße
Susanne

Jeany hat gesagt…

Liebe Ulla, danke dir, das ist aber lieb, das könne wir gleich ran. ;) Sehr gute Fotos, so wir das nachmachen leicht. GGLG, Jeany

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Klasse Ulla, die Anleitung werde ich mir aufheben :)
Danke für deine Mühe.
LG Ingrid

patchlisel hat gesagt…

So viel Mühe hast du dir gemacht, tolle Bilder, gute Beschreibung und was passiert bei mir mal wieder? Genau, ich verliere einfach die Geduld, hau das Teil in eine Ecke weil es einfach nicht klappt. Deins sieht jedenfalls knuffelig toll aus!!!!!
LG
Elisabeth
die lieber sticken geht.....

handgemacht hat gesagt…

DANKESCHÖN auch von mir!

mamievette hat gesagt…

Sehr geehrte Ulla, da habe ich soeben meinen ersten Koffer gemacht ein wahrer Leckerbissen für die Augen noch ein großes danke für deine Erklärungen und deine Liebenswürdigkeit. Ich habe soeben die Fotos gestellt auf meinem Blog. A sehr bald, freundschaftlich. Mamievette

Kunzfrau hat gesagt…

Super Ulla,

da freue ich mich riesig drüber. habe ich mir schon abgespeichert. Wenn ich es dann mal schaffe und eines genäht habe, dann zeige ich es auf meinem Blog. Da siehst du es ja dann!

LG Marion

Sylvia K. hat gesagt…

Das ist wirklich wunderschön und eigentlich so einfach...man muß nur drauf kommen...

Danke für die tolle Schritt für Schritt-Anleitung

Gruß von Sylvia

couson hat gesagt…

MERCI BEAUCOUP ! JE VAIS M'Y COLLER ! J'ESPÈRE FAIRE UN TRUC SYMPA

jojo hat gesagt…

merci ulla
bises jojo

rote-herzen hat gesagt…

Super. Lieben Dank. Werde es mal probieren.
LG Heike

CRAZYCHRISTINE hat gesagt…

Ein liebes Dankeschön, dir liebe Ulla.
Ich werde es gleich mal nacharbeiten und eventuell mit zwei Hänkeln versehen um es als Ostertäschchen zu verschenken.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

Liebe Grüsse
Christine

Bine hat gesagt…

Vielen, vielen dank für das tutorial. Das niedliche körbchen werde ich definitiv mal nähen.

Süße Kirsche hat gesagt…

Das ist aber schöne Körbhen.Muss sofort ausprobieren.D A N K E....

*Manja* hat gesagt…

Hallo liebe Ulla!
Auch ich danke dir, für diese tolle Anltg.!
LG, *Manja*

Herzblatt hat gesagt…

Das hast Du aber sehr schön beschrieben!!! Die Körbchen sind wirklich herrlich.
Liebste Herzblattgrüße
Iris

Anthrin hat gesagt…

....das ist ja lieb von Dir, so ein Körbchen muss ich unbedingt auch mal versuchen. Danke, dass Du die Anleitung mit uns teilst!!!1

LG
Anja

Gudi hat gesagt…

toll und vielen Dank :-)

Schau mal in meinem Blog; ich hab Dir da was hinterlassen *g*

GLG Gudi

blumenfee57 hat gesagt…

Das Körbchenist wirklich schön, und alles sieht super einfach aus, aber dafür habe ich zwei linke Hände..............

LG Charlotte.

Emily hat gesagt…

Thank you for the basket tutorial! They are very pretty! and useful! and suitable for using up all the fabric remnants!