Donnerstag, 30. Juli 2009

Wer ist M.K. ???



Nicht alle Monogramme sind in Kreuzstich!






Vor ein paar Tagen erhielt ich ein Paket von meiner Patentante!

"Du sammelst doch so'n olles Zeug",war ihr Kommentar dazu! Die Handtücher seien noch von meiner Urgroßmutter, selbst gewebt und mit Monogramm bestickt! Ich staunte nicht schlecht über die Aussteuer meiner Urgroßmutter, gefertigt gegen Ende des vorletzten Jahrhunderts! Und was hat meine Oma bewogen sie alle ins Fluchtgepäck zu packen und durch die Wirren des letzten Krieges zu schleppen? Anderes wäre doch wichtiger gewesen! Wahrscheinlich hing ihr Herz auch an dem ollen Zeug! Ich bin ihr dankbar dafür, ist es doch ein kleines Familienerbe!

Aber wer ist nun M.K. ? Meine Urgroßmutter hätte ein E.K. einsticken müssen! Gemeinsam haben wir das Rätsel gelöst! Es sind die Handtücher der Urgroßtante Minna, geboren1871, die meine Oma nach deren Tod bekam!






Hier zeige ich auch nochmal die Handtücher meiner Oma,die ich schon länger im Besitz habe!



In eins ist dieses Bildnis der Königin Luise eingewebt und so wie ich meine Oma kenne, waren das die Sonntagshandtücher! ;-)


( Last week I got a parcel from my aunt!
She sends me some old towels, which the sister of my great grandmother had made more than 100 years before! I'm very enjoyed, because I like this old stuff,... and it's a treasure for me! )

Montag, 20. Juli 2009

Sommerzeit


Bei uns trudelte letzte Woche Besuch ein!
Vorher habe ich noch schnell den Lavendel geerntet und zum Trocknen gebunden! Manchmal sticke ich mir die Bänder selbst um die duftenden Sträuße ins rechte Licht zu setzen!



Und hier ist er,..... der Besuch!!!!!


Schnell hatte man das Wiesenwohnzimmer erobert und genoß das Plantschen in der
Wanne mit Wasser!!!! Leider gibts davon kein Bild!
Aber das Kämpfchen mit Mama, gestärkt durch Eis und Saft...........


........und frisch gepampert, ist ausführlich dokumentiert! Es war ein herrlicher Nachmittag!


Am nächsten Tag fuhren wir zum Kinderbauernhof,wie der Kleine ihn nannte..........




.....und am übernächsten Tag auch,weils so schön war mit den Ziegen!
Und überhaupt!!!
Uns Mädels gings da ja ebenfalls sehr gut,bei Kaffee und Kuchen!



Nicht vergessen will ich die Spielscheune, in der wir Stunden verbrachten um ein Kind beim Toben im Heu zu beaufsichtigten!
Mit Aussicht auf das nächste Abenteuer,die Badewanne,gelang es uns den "jungen Mann" Richtung Auto zu locken.Mutter suchte nur noch die Schuhe!
;-)))


Ja, und diesen Turm haben wir auch erklommen,....wegen der Erinnerungen an die Jugendzeit! Und als wir ihn endlich bezwungen hatten, krähte der Kleine:Wann gehen wir zum Kinderbauernhof!!!!!!!

( Before my friend and her son came for a visit, I got my lavender from the garden! Sometimes I stitch my own ribbons for decoration!
The other fotos show you ,what we've done last week! We had much fun together! )

Sonntag, 12. Juli 2009

Auf meiner Tour ...

... durch die Arztpraxen habe ich diesen Webrahmen in einem Wartezimmer entdeckt und natürlich sofort die Kamera draufgehalten!
Da fühlt unsereins sich doch gleich ein bißchen wohler!!!


(At once I felt a little bit better,
when I saw this in the waiting room of a doctor!!)

Freitag, 3. Juli 2009

Die erste Scherentasche



In vielen Etappen habe ich diese Scherentasche gewerkelt,...für eine Katzenfreundin,wie man unschwer erkennen kann! Die Tasche ist der Beweis, daß auch ganz kleine Schritte irgendwann zum Ziel führen!
Das Muster gibt es hier....leider nicht mehr!!!!

Mittels Übersetzung habe ich herausgefunden,daß die Freebies immer nur kurze Zeit zur Verfügung stehen! Leider, leider! So habe ich euch ohne böse Absicht an der Nase herum geführt! Damit ihr aber zukünftig die Chance habt ein Katzenfreebie zu ergattern ist hier der Weg zur Startseite!

(In very little steps I've made my first scissorbag for a catlover!
Here you find the way to get another freebie!)