Sonntag, 27. Juni 2010

Unter meinen Händen...

...entsteht zur Zeit Sommerliches, weil nun endlich Sommer ist!

Draußen blühen die Rosen und drinnen wachsen sie weiterhin auf Stoff!

Ein bißchen sortiert haben ich...
und ein zweites Blümchenband ins Auge gefasst !


Das war die letzte Wickelei,...jetzt brauche ich erstmal neue Kärtchen!


We have summer now and the roses are blooming.... on stitching fabric,too!

I arrange a little bit of my stuff and I decided to stitch a second band with these little flowers!

Sonntag, 20. Juni 2010

Nach einer anstrengenden Woche...

......kann ich diesen Versuch mit Perlgarn zeigen!
Ich glaube, es wird mal wieder ein Herz!
;-))

Die Stickerei für eine Stickfreundin will ich euch nicht vorenthalten! Ihr erster Enkel ist der "Kronprinz" und da sie gerne näht wird ihr sicher etwas für den Flicken einfallen!
Buchstaben und Krone sind als Freebie bei Casa Mia zu bekommen!

Und da es zum Wochenende regnete, habe ich diesen Strauß aus dem Garten gerettet! Die Zusammenstellung gefällt mir besonders gut, aber nicht jedes Jahr klappt es mit diesem Blütenarrangement!

Ich weiß nicht ob ich euch den Gänsejungen, eine alte Stickerei, jemals gezeigt habe... sie läßt sich an dieser Stelle nicht gut fotografieren, aber ich probiere es immer wieder! Das ist die Frühjahrsdeko für den Rahmen! Herbst und Winter sind auch gestickt, eine Idee für den Sommer habe ich immer noch nicht!

Und hier nun die Hauptsache:
Das Ergebnis von 4 Tagen körperlicher Arbeit!

3 Kübel müßt ihr dazurechnen, die sind im Kompost gelandet!
Das Wetter meinte es überwiegend gut mit mir,
denn ich durfte 3 Tage im Sonnenschein arbeiten
und bin nur einmal richtig naß geworden!!
Schön braun bin ich jetzt auch,
...man könnte glauben, daß ich in Urlaub war!



Last week I have cut our hedge!!!
On the last foto I show you the result of my work!
After 4 days it was done!!!!
---
The boy with the geese is an old crossstitch work!
---
The heart is a test, I use an other yarn!
The embrodery with the crown was a gift
for a stitching friend and her first grandchild!
You can get the pattern from Casa Mia!
And the flowers from my garden are for you and me!
:-)


Sonntag, 13. Juni 2010

Endlich.....

.... kann ich auch eigene kleine Vorlagen erstellen, dank Mohnalisa und Paint!
Wie das so ist im Bloggerleben,...man wird von jemand angeschrieben,
kommt ins Gespräch...und lernt dazu!
Ja,ja,... lacht nur,aber ich wußte wirklich nicht wie das geht!
Nun mache ich, wenn ich garnichts anderes zu tun habe,
Pünktchen auf Karopapier!


Hier ist mein erster brauchbarer Versuch! Ein Herz zum "Befüllen"!
Mit Danys Vogel gefällt es mir schon ganz gut,
aber vielleicht habt ihr eigene Ideen!




Und das ist mein Zeitvertreib während des Heckenschneidemarathons!
Es ist wieder soweit und ich bin abends nur eins: Müde!!!!

Aber es reicht noch für ein Röschen hier und ein Röschen da
und für die ersten Häkelversuche in diesem Jahrhundert!
Ausnahmsweise habe ich auch Vorstellungen,was daraus werden soll!


♥♥♥

Last time I learned from one of my blogvisitors to make my own pattern!
Every free hour I draw little points in little squares!
Now I show you my first trying and you can use the hearts!
The second one is for your own ideas!
At the moment I have a lot of work in my garden
and in the evening my hands only work
the little things on the last both fotos!


Donnerstag, 3. Juni 2010

Aus dem letzten Jahrhundert

1985

1974-1976


1978

Da überall die Häkelsucht ausgebrochen ist, traue ich mich meine Werke aus vergangenen Zeiten zu zeigen!

Der Teppich hält mir seit 25 Jahren im Nähkämmerchen die Füße warm! Erst werden jede Menge Luftmaschenschlangen gehäkelt und dann geht's rund,... mit festen Maschen bis zur gewünschten Größe!
Sie sind gut geeignet fürs Kinderzimmer und ich habe sie immer mit den Kindern zusammen beim Fernsehen gewerkelt ! An einem Ende hing ein Kind und machte die Luftmaschen und am anderen war ich mit der Teppichfabrikation beschäftigt!
Wir hatten viel Spaß dabei!


Die Decke nenne ich meine Praktikantendecke, weil sie in dieser Zeit entstand,
...Quadrat für Quadrat an jedem freien Abend! Und weil man als Praktikantin wenig Geld hat, macht man sich seine Utensilios aus Omas Garnresten! Alles ist ein wenig verwaschen und verblichen, doch ich kann mich von diesen Sachen nicht trennen!

That are my handicraft "oldtimer" from the last century!!