Freitag, 20. März 2015

Überall Chaos

 Normalerweise wartet man ja auf  Handwerker
 und telefoniert ihnen hinterher.
Diesmal war es anders.
Ich mußte die Beine in die Hand nehmen 
und hab' sogar Nachtschichten eingelegt,
um mit den Vorarbeiten  fertig zu werden. 
Man ist ja keine 20 mehr und spürt das auch!
 Diese Kiste ist nun bis auf 4 Rollen verarbeitet
 und man könnte langsam aufatmen,wenn das Haus
 nicht auch noch ein neues Dach haben müßte!!!
Damit ich das Licht am Horizont...
...nicht aus den Augen verliere, hat mich eine liebe Freundin
für ein paar Stunden in den Handarbeitshimmel
 namens "Creativa" entführt.
Chaos in the house and much work!
But it's always time to buy stuff  for needlework projects.

Kommentare:

Judy S. hat gesagt…

Yes, buying it is the easy part, right?

mukika hat gesagt…

Soweit ich das erkennen kann, hast Du ja eine nette Ausbeute auf der Creativa gemacht. Das Du im Chaos sitzt, glaube ich Dir sofort. Aber denk dran, wie schön es hinterher wieder ist ;o). Für das Dach drücke ich die Daumen

LG Monika

Palkó hat gesagt…

Liebe Ulla,
ich wünsche Dir viel Kraft vom Chaos rauszukommen! :) Ich bin ein bißchen neidisch, weil Dein Haus wird sicherlich wünderschön aussehen - und ich soll so ein Chaos irgendwann auch einplanen... :(
Ich wünsche Dir schönes, sonniges Wochenende!
Liebe Grüße: Palkó

Tips hat gesagt…

So eine Flucht in den Handarbeitshimmel wirkt Wunder. Deine Beute schaut klasse aus.
Und die Baustelle wird hoffentlich auch bald vergessen sein.
Winkegrüße Lari

Anthrin hat gesagt…

...das perfekte Fluchtprogramm! Raus aus dem Chaos und sich mit schönen Dingen umgeben. Ulla, Du machst das perfekt und ich drück Dir die Daumen, dass alles reibungslos läuft...und ansonsten jedenfalls gute Nerven!

LG
Anja